Hernández mit Prellung ausgewechselt, Einsatz gegen Salzburg fraglich

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Lucas Hernández musste beim 1:1-Unentschieden des FC Bayern gegen Werder Bremen am Samstag in der 19. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden. „Lucas ist mit dem Becken mit voller Wucht auf dem Boden gelandet, er hat Probleme gehabt aufzutreten. Wir müssen abwarten, wie es aussieht", sagte Bayern-Trainer Hansi Flick nach der Partie. Der Einsatz des Franzosen gegen Salzburg am Mittwoch ist fraglich.

Die wichtigsten Szenen des Spiels gegen Bremen in unserem Spielbericht: