Niklas Süle reist zur Nationalmannschaft nach

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Niklas Süle wird für die Nations-League-Spiele gegen die Ukraine und Spanien zur deutschen Nationalmannschaft nachreisen. Der Innenverteidiger des FC Bayern war in der vergangenen Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden. Alle nachfolgenden Testungen brachten ein negatives Ergebnis. In Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt konnte Süle seine Quarantäne vorzeitig beenden. Am Dienstag absolvierte er erstmals wieder das Teamtraining beim deutschen Rekordmeister.

Am Dienstag kehrte Niklas Süle nach einem positiven Corona-Test und anschließender häuslicher Quarantäne ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurück:


Diesen Artikel teilen