Niklas Süle zurück im Mannschaftstraining

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Niklas Süle hat an diesem Dienstag erstmals wieder am Mannschaftstraining des FC Bayern teilgenommen. Der 25-jährige Abwehrspieler war vor neun Tagen zunächst positiv auf den Coronavirus getestet worden. Alle nachfolgenden Testungen brachten allerdings ein negatives Ergebnis. In Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt konnte Süle, dem es über den gesamten Zeitraum gesundheitlich gut ging, nun seine Quarantäne vorzeitig beenden.

Am Montag kehrte Tanguy Nianzou nach einer Oberschenkelverletzung zurück ins Teamtraining:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen