Martínez und Boateng angeschlagen ausgewechselt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Javi Martínez und Jérôme Boateng mussten beim 3:3-Unentschieden des FC Bayern im Spitzenspiel gegen RB Leipzig verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Martínez wurde bereits in der 25. Minute durch Jamal Musiala ersetzt, für Boateng kam in der 84. Minute Chris Richards. „Jérôme ist angeschlagen, er hatte muskuläre Probleme. Javi hat auch eine Muskelverletzung. Wie schwer es ist, wissen wir noch nicht, es kann in die Richtung Faserriss gehen", meinte Trainer Hansi Flick auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. nach der Partie.

Die wichtigsten Szenen des Spiels gegen Leipzig in unserem Spielbericht: