präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
DFB-Entscheidung

Drei Spiele Sperre für Joshua Zirkzee

Increase font size Schriftgröße

Joshua Zirkzee ist nach seiner Roten Karte im Münchner Stadtderby zwischen den FC Bayern Amateuren und 1860 München (0:2) für drei Meisterschaftsspiele der 3. Liga gesperrt worden. Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Montag bekannt. Bis zum Ablauf der Frist ist der 19-jährige Niederländer auch für alle anderen Meisterschaftsspiele des FC Bayern gesperrt. Zirkzee wurde in der 27. Minute des Drittligaspiels am vergangenen Samstag des Feldes verwiesen. Das DFB-Sportgericht wertete die Aktion als rohes Spiel.

Weitere Inhalte