präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
FIFA Klub-WM

FC Bayern nach langer Reise in Doha gelandet

Increase font size Schriftgröße

Die Anreise war aufgrund einer verweigerten Starterlaubnis beschwerlich, doch am Samstag um 16:10 Uhr Ortszeit (14:10 Uhr deutscher Zeit) ist der FC Bayern dann sicher in Doha gelandet und wird nun die finale Vorbereitung auf die FIFA Klub-WM beginnen. Am 8. Februar (19 Uhr deutscher Zeit) trifft der Champions League-Sieger im Halbfinale auf Al Ahly SC, Titelträger der afrikanischen Champions League aus Kairo.

Weitere Infos zum verspäteten Start:

Direkt nach der Landung stand für die Bayern ein Corona-Test am Flughafen an. Anschließend ging es für Manuel Neuer & Co. ins Teamhotel, wo sie ihre Zimmer erst verlassen dürfen, wenn ein negatives Testergebnis vorliegt. Um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren, werden die Münchner in Doha in einer „Blase“ leben und lediglich zwischen Hotel, Trainingsplatz und den Spielorten pendeln.

📸 In Doha wurden die Bayern von den Fans begeistert empfangen. Hier seht ihr weitere Bilder der Reise:

Nach der strapaziösen Anreise wird Hansi Flick am Sonntag dann erstmals mit seinem Team auf dem Trainingsplatz stehen.

fcbayern.com ist vor Ort in Katar und berichtet für euch live von der FIFA Klub-WM:

Weitere Inhalte