So holte sich der FC Bayern sechs Titel in einem Jahr

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Es ist geschafft! Am Donnerstagabend bezwang der FC Bayern im Finale der FIFA Klub-WM UANL Tigres und sicherte sich somit den historischen sechsten Titel innerhalb eines Jahres. Das war zuvor nur dem FC Barcelona (2009) gelungen. fcbayern.com gratuliert dem Team von Trainer Hansi Flick zu dieser unglaublichen Leistung und blickt voller Freude nochmal auf alle sechs Titelgewinne zurück.

16. Juni 2020 -- Die achte Meisterschaft in Folge

Am 32. Spieltag der vergangenen Bundesliga-Saison krönte sich der FC Bayern hochverdient zum achten Mal in Serie und zum insgesamt 30. Mal in der Vereinshistorie zum Deutschen Meister. Ein 1:0-Erfolg bei Werder Bremen bedeutete den vorzeitigen den Titelgewinn.

4. Juli 2020 -- Pokaltriumph und Titel-Jubiläum in Berlin

Dank eines 4:2-Finalerfolgs im DFB-Pokal gegen Bayer 04 Leverkusen holten sich die Bayern Anfang Juli die zweite Trophäe und hatten somit das Double aus dem Vorjahr verteidigt. Es war bereits der 20. Pokal-Triumph des Rekordchampions.

23. August 2020 - Die Krönung zu Europas Fußball-König

Was für grandiose Auftritte, was für ein überragender Erfolg! Beim Finalturnier der Champions League in Lissabon spielte der FC Bayern ganz groß auf. Auf dem Weg ins Endspiel bezwang die Flick-Elf den FC Barcelona (8:2) und Olympique Lyon (3:0) deutlich. Im Finale setzten sich die Münchner mit einem 1:0 gegen Paris Saint-Germain endgültig die Krone auf. Nach 2013 das zweite Triple in der Historie des FCB.

24. September 2020 -- Großer Fight um den UEFA-Super-Cup

Im Duell der beiden Champions mit dem Europa-League-Gewinner FC Sevilla musste sich der FC Bayern in Budapest kurz nach dem Start der neuen Saison strecken, stand am Ende aber wieder ganz oben auf dem Treppchen. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit besorgte Javi Martínez, der bereits im UEFA-Super-Cup 2013 traf, in der Verlängerung den goldenen Treffer zum 2:1-Sieg für die Bayern.

30. September 2020 -- Absouluter Siegeswill im DFL-Supercup

Nur eine Woche später holten sich die Münchner in der heimischen Allianz Arena bereits den nächsten Titel. Im DFL-Supercup gegen den Vizemeister Borussia Dortmund zeigte der FCB einmal mehr seine Gewinner-Mentalität und absoluten Siegeswillen. Sinnbildlich dafür: Das entscheidende Tor zum 3:2-Endstand von Joshua Kimmich, der den Ball akrobatisch, im Fallen, über die Linie drückte.

11. Februar 2021 -- Die Titelsammlung ist komplett

Der Titel-Rekord ist geknackt! Nach einem 2:0-Erfolg im Halbfinale gegen Al Ahly SC krönte sich der FC Bayern mit einem 1:0-Sieg im Endspiel gegen UANL Tigres zum Klub-Weltmeister. Benjamin Pavard erzielte im Finale gegen die Mexikaner in der 59. Minute den einzigen und somit alles entscheidenden Treffer. Die legendäre Sammlung ist mit dem sechsten Titel innerhalb eines Jahres komplett.

Alle Infos zur FIFA Klub-WM gibt es hier: