präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Als erster Fußballprofi

Davies zum UNHCR-Sonderbotschafter ernannt

Increase font size Schriftgröße

Alphonso Davies wurde am Mittwoch zum UNHCR-Sonderbotschafter ernannt. Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen schützt seit über 70 Jahren Menschen auf der ganzen Welt, die wegen Konflikten oder Verfolgung zur Flucht gezwungen wurden. Der Verteidiger des FC Bayern ist der weltweit erste Fußballprofi in dieser Rolle. „Ich bin stolz darauf, als Sonderbotschafter Teil des UN-Flüchtlingshilfswerks zu werden. Wegen meiner eigenen Erfahrungen möchte ich mich für Flüchtlinge einsetzen, ihre Geschichten teilen und helfen, etwas zu bewirken“, sagte der 20-Jährige.

Davies unterstützt UNHCR seit dem Jahr 2020. Er startete unter anderem ein Livestream-Turnier für Flüchtlinge und half im Februar 2021 mit „Together for Learning“, eine Kampagne der kanadischen Regierung zu initiieren, die den Zugang zu guter Bildung für Flüchtlinge auf der ganzen Welt fördert.

„Ich möchte, dass die Menschen verstehen, wie wichtig es ist, Flüchtlingen zu helfen, egal wo sie sind: in Camps oder Städten, in Nachbarländern oder in Ländern wie Kanada, die sie neu ansiedeln“, so Davies. „Flüchtlinge brauchen unsere Unterstützung, um zu überleben, aber auch Zugang zu Bildung und Sport. So können sie ihr Potenzial ausschöpfen und wirklich aufblühen.“

Flüchtlingshochkommissar und UNHCR-Chef Filippo Grandi begrüßte Davies in der Runde der Sonderbotschafter und sagte: „Alphonso Davies verkörpert die Kraft des Sports, und es ist uns eine große Ehre, ihn bei uns zu haben. Seine persönliche Geschichte, sein Talent und seine Erfolge als Profifußballer sowie sein Engagement, Flüchtlingen zu helfen, sind beeindruckend. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Über UNHCR:

UNHCR leistet lebensrettende humanitäre Hilfe und setzt sich für den Schutz grundlegender Menschenrechte ein. UNHCR entwickelt Lösungen, damit Menschen einen sicheren Ort haben, den sie Zuhause nennen können, um sich eine bessere Zukunft aufzubauen. Dieses Engagement wurde 1954 und 1981 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Außerdem setzt sich UNHCR dafür ein, dass staatenlose Menschen eine Staatsangehörigkeit erhalten können.

In der neuesten Folge des FC Bayern Podcasts ist Leon Goretzka zu Gast und spricht unter anderem über sein soziales Engagement:

Weitere Inhalte