Boateng verletzt ausgewechselt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Jérôme Boateng musste beim 4:2-Sieg des FC Bayern gegen Dortmund in der 70. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der Innenverteidiger hatte sich bei einer Rettungsaktion ohne Einwirken des Gegners verletzt und wurde durch Javi Martínez ersetzt. „Als er rausgegangen ist, hat er gesagt, dass er sich das Knie verdreht hat. Eine genaue Diagnose haben wir noch nicht. Die müssen wir abwarten", sagte Trainer Hansi Flick auf der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Der Spielbericht zum Duell mit dem BVB:


Diesen Artikel teilen