Das sagen Salihamidžić, Kahn, Flick, Neuer & Co. zum Viertelfinal-Los

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Neuauflage des letztjährigen Endspiels! Im Viertelfinale der Champions League geht es für den FC Bayern gegen Paris Saint-Germain. Das ergab die Auslosung am Freitagmittag im schweizerischen Nyon. „Paris ist sehr gut besetzt. Wir werden auf höchstem Niveau gefordert. Die Lose sind alle sehr attraktiv. Wir freuen uns auf die Spiele", sagte FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidžić. fcbayern.com hat die Stimmen zur Auslosung gesammelt.

Die Stimmen zur CL-Auslosung

Hasan Salihamidžić (Sportvorstand): „Paris ist sehr gut besetzt. Im Vergleich zum Finale letztes Jahr haben sie mit Pochettino einen neuen Trainer, der gute Arbeit macht. Sie haben Topspieler, mit Mbappé einen Stürmer, der alles mitbringt und sehr gefährlich ist. Wir werden auf höchstem Niveau gefordert. Normalerweise ist der Heimvorteil sehr wichtig. Aber aktuell muss man schauen, wie und wo die Spiele stattfinden können. Die Lose sind alle sehr attraktiv. Wir freuen uns auf die Spiele."

Oliver Kahn (Vorstand): „Da hat uns das Los einen absoluten Hammer-Gegner beschert. Ich muss natürlich sofort ans Finale in Lissabon denken. Paris ist eine Mannschaft, die unbedingt die Champions League gewinnen will, dementsprechend schwierig wird die Aufgabe. Jeder weiß, was sie für eine offensive Kraft haben, mit Spielern wie Neymar oder Mbappé, die zu jeder Zeit ein Spiel entscheiden können. Mit Mauricio Pochettino haben sie zudem einen Trainer, der sehr viel Wert auf die defensive Stabilität legt. Aber wir haben gezeigt, dass wir im Moment die beste Mannschaft in Europa sind, uns muss man auch erstmal schlagen."

Andreas Jung (Vorstand Marketing): „Diese beiden Teams könnten sicherlich wieder im Finale spielen. Aber das trifft auch auf alle anderen Mannschaften im Viertelfinale zu. Das sind alles qualitativ sehr hochwertige Duelle. Unseres hat natürlich eine spezielle Note, da wir im letzten Finale in Lissabon gegeneinander gespielt haben. Wir hatten eine Phase, wo wir etwas müde waren, spielen jetzt aber sehr konstant. Auch Paris spielt fabelhaften Fußball, aber sie sind derzeit 'lediglich' Zweiter in der Liga. Das zeigt, welche große Belastung die beiden Teams meistern müssen. Aber ich bin mir sicher, dass beide zum Viertelfinale in Top-Form sein werden und dass es ähnlich knapp wird, wie es in Lissabon war."

Hansi Flick: „Im Viertelfinale gibt es nur starke Gegner. Es sind die besten Acht in Europa. Da ist es wichtig, dass man zwei starke Spiele zeigt. Wir wollen weiterkommen. Es ist ein starker Gegner, aber wir haben gezeigt, dass wir Fußball spielen können. Es ist entscheidend, dass man Top-Leistungen abruft."

Manuel Neuer: „Das ist natürlich eine große Mannschaft mit klasse Spielern, eine tolle Truppe. Das hat man auch im Finale in Lissabon gesehen. Da war es ein enges Spiel. Es wird eine schwere Aufgabe und zwei gigantische Spiele. Wir versuchen, unser Bestes zu geben, um die Spiele für uns zu entscheiden. Es wird zweimal auf die Tagesform sowie die richtige Einstellung und Vorbereitung ankommen."

Thomas Müller: „Wir sind natürlich glücklich über die Wiederauflage des Finals und freuen uns auf die Spiele. Wir werden unsere Intensität auf den Platz bekommen müssen. Ab dem Viertelfinale ist die Leistungsdichte enorm hoch, nur noch die besten Mannschaften sind da im Rennen. Da sind es dann diese kribbeligen Spiele."

Eric Maxim Choupo-Moting: „Es ist für mich auf jeden Fall ein besonderes Duell. Das ist eine harte Nuss und es wird sehr, sehr schwer. Die ganze Welt hat beim letzten Finale gesehen, dass das eine starke Mannschaft ist. Die Jungs werden sehr motiviert sein, aber wir sind es auch. Ich freue mich sehr auf das Spiel und das Wiedersehen. Das ist eine geile Geschichte. Der eine oder andere aus dem Team hat mich schon angesprochen und ich habe auch schon ein paar Nachrichten aus Paris bekommen. Wenn ich es mir hätte aussuchen dürfen, hätte ich lieber später gegen die Jungs gespielt. Sie haben einen neuen Trainer sowie ein paar neue Spieler und Abgänge. Es gab also schon einige Veränderungen im Vergleich zum letzten Jahr. Aber der größte Teil ist noch da und sie haben nach wie vor starke Qualität in der Mannschaft."

Kingsley Coman: „Es ist ein tolles Los. Für mich ist es natürlich eine besondere Geschichte vor dem Hintergrund der letzten Saison. Es werden zwei interessante Spiele. Paris ist ein super Team mit einer sehr guten Offensive."

Wir haben den Gegner für das CL-Viertelfinale genauer unter die Lupe genommen: