präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Neue Trainerbesetzungen

Moj und Altintop übernehmen U17, Gaydarov die U16

Increase font size Schriftgröße

Die Verantwortlichen am FC Bayern Campus haben die Trainer-Positionen für die U17 und U16 zur neuen Saison 2021/22 festgelegt. Das bisherige U16-Trainer-Duo Alexander Moj (32) und Halil Altintop (38) wird die B-Junioren coachen. Als ihr Nachfolger wechselt Peter Gaydarov (29) vom NLZ des Zweitligisten 1. FC Nürnberg an den FC Bayern Campus.

Moj und Altintop rücken auf

„Alexander Moj und Halil Altintop sind für uns die logischen Nachfolger für Danny Schwarz. Sie rücken mit ihren aktuellen Spielern in die nächsthöhere Altersstufe vor. Das geht einher mit unserem Vorhaben, auch unsere Trainer am Campus stets weiterzuentwickeln. Mit Peter Gaydarov konnten wir ein sehr interessantes Trainertalent mit einem spannenden Werdegang dazugewinnen. Er war zuletzt zwei Jahre lang für die U17 am Valznerweiher zuständig und wir sind überzeugt, dass er hervorragend in unser Trainer-Team am Campus passt“, sagt der sportliche Leiter Holger Seitz.

Gaydarov kommt vom 1. FC Nürnberg

Gaydarov, der bereits seit zehn Jahren im Herren- und Juniorenbereich als Trainer aktiv ist, unterschrieb beim FC Bayern einen Vertrag für zwei Jahre: „Es ist für mich eine große Ehre, zukünftig im Nachwuchs des FC Bayern zu arbeiten. Ich freue mich auf die große Herausforderung am Campus.“

Danny Galm übernimmt die U19 der Münchner - alle Infos:

Weitere Inhalte