Tolisso trainiert wieder mit Ball

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Endlich wieder die Kugel am Fuß. Corentin Tolisso konnte am Donnerstag erstmals wieder mit dem Ball trainieren. Der 26-jährige Franzose wurde Mitte Februar wegen eines Sehnenrisses im linken Oberschenkel operiert und kämpft sich seitdem im Reha-Training zurück. Vor circa einer Woche startete der Mittelfeldspieler mit dem Lauftraining auf dem Rasen, nun kam der nächste Schritt.

In neun Tagen, am 8. Mai, geht es für den FC Bayern mit dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach weiter.

📸In der Galerie seht ihr, wie das Mannschaftstraining ablief:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen