präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Länderspiel-Roundup

Von A-Team bis U15: 16 Campus-Talente bei Nationalmannschaften

Increase font size Schriftgröße

In den nationalen Ligen beginnt die Sommerpause, doch der Ball ruht keinesfalls. Eine Vielzahl von Spielern des FC Bayern Campus' sind mit ihren jeweiligen U-Nationalmannschaften unterwegs. fcbayern.com gibt einen Überblick, welche Spieler nominiert wurden.

Justin Che (USA A-Nationalmannschaft)

Die starken Auftritte von Justin Che in der 3. Liga wurden belohnt – und das so richtig! Unlängst wurde der 17-jährige Campus-Spieler erstmalig in das A-Nationalteam der USA berufen. Für Che und die US-Boys geht es am Sonntag, 30.05.2021, zum Freundschaftsspiel in die Schweiz. Anpfiff ist um 20 Uhr.

In der abgelaufenen 3. Liga-Saison kam Justin Che acht Mal für die FC Bayern Amateure zum Einsatz.

Younes Aitamer (Algerien U20)

Die mit Abstand größte Reise trat unser U19-Flügelspieler Younes Aitamer an. Für ihn ging es vom 21.05.21 bis zum 25.05.21 zur U20-Nationalmannschaft Algeriens. Der dortige Lehrgang galt als Vorbereitung auf den anstehenden U20 Arabic Cup in Ägypten vom 17.06. bis zum 03.07.2021. In zwei Testspielen gegen die U21-Auswahl des Paradou AC gewann Younes mit seinem Team jeweils mit 2:1 und erzielte bei zwei Startelfeinsätzen einen Treffer. 

Nemanja Motika (Serbien U19)

Auch Offensivspieler Nemanja Motika kam in den letzten Spielen der abgelaufenen Drittliga-Saison zum Einsatz. Seine guten Leistungen münden in der Berufung in das Aufgebot der serbischen U19-Nationalmannschaft. Mit den Serben geht es für Motika in zwei Freundschaftsspielen auf heimischem Geläuf jeweils gegen Rumänien (05.06. & 07.06.2021).

Mamin Sanyang, David Herold (Deutschland U18)

Für Mamin Sanyang und David Herold geht es nach Ruit. In einem einwöchigen Lehrgang der deutschen U18-Nationamlschaft können die beiden Nachwuchsspieler des FC Bayern auf sich aufmerksam machen. Dazu wurden Angelo Brückner und Roman Reinelt auf Abruf nominiert.

Nemanja Motika wurde für die serbische U19-Nationalmannschaft nominiert.

Gabriel Vidović (Kroatien U18)

Gleich drei Freundschaftsspiele mit der kroatischen U18-Auswahl stehen für Campus-Mittelfeldmann Gabriel Vidović an. In Kroatien geht es am 02.06.2021 erst gegen Saudi-Arabien, bevor am 05.06. gegen Bosnien und am 08.06. gegen Slowenien getestet wird.

Pepe Brekner, Justin Janitzek, Lucas Copado, Yusuf Kabadayi (Deutschland U17)

In Kaiserau trifft sich die U17-Auswahl des DFB. Beim anstehenden Lehrgang vom 26.05. bis zum 31.05.2021 dürfen Pepe Brekner, Justin Janitzek, Lucas Copado und Yusuf Kabadayi ihr Können unter Beweis stellen.

Benjamin Ballis, Ben Emci, Paul Wanner (Deutschland U16)

Nach Steinbach ist bereits das bayerische Trio bestehend aus Torwart Benjamin Ballis, Abwehrspieler Ben Emci und Stürmer Paul Wanner aufgebrochen. Der dortige Lehrgang der U16-Auswahl des DFB findet vom 23.05. bis zum 29.05.2021 statt. Max Scholze, Ricardo Wagner, Salih Sen und Samuel Unsöld sind indes auf Abruf nominiert.

Hennig Maximilian, Paul Scholl, Kurt Rüger (Deutschland U15)

Im hessischen Grünberg stehen direkt zwei Lehrgänge der deutschen U15-Nationalmannschaft an. Vom 26. bis zum 29.05.2021 sind Paul Scholl und Maxi Hennig für den DFB am Ball, bevor sie eben diesen an Kurt Rüger spielen, der seinen Lehrgang vom 30.05. bis zum 02.06.2021 absolvieren darf.

Wie die Ausrichtung der FC Bayern Amateure für die neue Saison 21/22 aussieht lest ihr hier:

Weitere Inhalte