Sonderlichtlösung für Esplanade der Allianz Arena

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Das Lichterlebnis der Allianz Arena umschließt künftig auch die Esplanade. 16 neue, überdimensionale LED-Ballonleuchten erhellen ab sofort den Aufgangsbereich vor der Heimspielstätte des FC Bayern. Die Zumtobel Group, Partner des Rekordmeisters, entwarf und realisierte die Leuchten nach dem Design der für den Bau der Allianz Arena verantwortlichen Architekten Herzog & de Meuron. Der Lichtkonzern hatte 2019 bereits die Effektbeleuchtung im Inneren der Arena umgesetzt.

Die bekannte äußere Form der Ballonleuchten auf der Esplanade blieb erhalten. Gleichzeitig wurde der Wartungsaufwand reduziert und die Beleuchtung verbessert. Die Sonderlichtlösung dient auch als Wegeleitsystem - zur Orientierung der Besucher aus den Parkhäusern und der U-Bahn sowie als Markierung der Servicepunkte. Durch eine hellere und gleichmäßige Ausleuchtung der Esplanade sorgt sie zudem für mehr Sicherheit rund um die Abendspiele des FC Bayern.

Andreas Jung, Marketing-Vorstand der FC Bayern München AG: „Auch während Corona arbeitet der FC Bayern intensiv und beständig daran, seinen Fans immer das Bestmögliche zu bieten. Wir alle sehnen den Tag herbei, an dem wieder viele Zuschauer in der Allianz Arena zugelassen sind, sofern es die Hygiene-Auflagen erlauben. Für diese Zeit bereiten wir uns vor, und wir freuen uns, wenn unsere Fans bald in den Genuss der neuen Beleuchtung der Esplanade kommen werden."

Jürgen Muth, Geschäftsführer der Allianz Arena München Stadion GmbH: „Wir freuen uns, mit unserem Lichtpartner Zumtobel nach dem technisch anspruchsvollen Lichtkonzept im Stadioninnenraum jetzt auch das neue Lichtkonzept auf der Esplanade umgesetzt zu haben. Auch die neue Generation der Ballonleuchten aus Vollkunststoff ist wieder in Zusammenarbeit mit den für den Bau der Allianz Arena verantwortlichen Architekten Herzog & de Meuron entstanden und fügt sich elegant und modern in die Landschaftsplanung der Esplanade ein. Sie erzeugt so in Verbindung mit der Außenfassade eine gelungene Ästhetik mit dem architektonischen Gesamtbauwerk der Allianz Arena. Auch hier setzen wir wieder auf energiesparsame LED-Beleuchtung und leisten damit einen weiteren positiven Beitrag zu unserer Energiebilanz."

Alfred Felder, CEO Zumtobel Group: „Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung sowie Kompetenz als Komplettanbieter hat die Zumtobel Group für die Esplanade der Allianz Arena eine weitere sehr anspruchsvolle kundenspezifische Lichtlösung realisiert. Wir sind stolz darauf und freuen uns, dass unsere LED-Ballonleuchten nach der bereits realisierten Effektbeleuchtung im inneren Dachbereich des Stadions nun ein weiteres lichttechnisches Highlight für die Heimspielstätte des FC Bayern München sind."

Weitere Informationen