Das neue FC Bayern-Auswärtstrikot 2021/22

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern München und adidas haben heute das neue Auswärtstrikot für die Saison 2021/22 präsentiert.

Das neue Design des schwarzen Auswärtstrikots überzeugt mit seinen goldenen Farbakzenten. Sowohl das goldene Vereinswappen als auch die goldenen Schriftzüge und Nummern auf dem Rücken sorgen für einen eleganten Kontrast zur dunklen Shirt-Farbe. Die drei Streifen auf der Schulter sowie die Logos der Sponsoren glänzen in derselben Farbgebung. Feine weiße Punkte, die sich in zwei Bereichen über die Brust ziehen, schaffen eine dezente Rauten-Optik. Direkt unter dem Rundhalskragen auf der Rückseite befindet sich allerdings das Highlight des Trikots: Das „Münchner Kindl". Die auf dem Trikot abgebildete Wappenfigur der Stadt München symbolisiert die Verbundenheit des Vereins zur bayerischen Landeshauptstadt und erinnert an die Wurzeln des deutschen Rekordmeisters.

Zum neuen Auswärtstrikot

Zum Saisonfinale erstmals im Einsatz

Das neue Auswärtstrikot wird erstmals am letzten Bundesliga-Spieltag gegen den FC Augsburg von den Spielern getragen. Erhältlich ist es bereits ab heute im FC Bayern Online Store, im adidas Online-Shop, in ausgewählten adidas und allen FC Bayern Stores, sowie ab 27. Mai im Fachhandel.

Mit der Bildergalerie könnt ihr euch einen Eindruck vom neuen Auswärtstrikot des FC Bayern machen:

Hier geht's zum neuen Torwarttrikot:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen