präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
30. Bundesliga Meistertitel

Vorfreude auf den fünften Stern

Increase font size Schriftgröße

Deutscher Meister 2020/21! Zum neunten Mal in Folge, zum 30. Mal seit Gründung der Bundesliga im Jahr 1963 und zum insgesamt 31. Mal hat der FC Bayern den Meistertitel gewonnen – und das lässt die Münchner künftig noch mehr strahlen. Denn ab der neuen Saison schmückt ein fünfter Stern die Bayern-Brust.

Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge: „Der fünfte Stern auf unseren HOME-Trikots ist die Auszeichnung für 30 Deutsche Meisterschaften seit Gründung der Bundesliga im Jahr 1963. Das ist das Verdienst von vielen Spielergenerationen und der Beleg für die jahrzehntelange Konstanz des FC Bayern auf höchstem Niveau - darauf dürfen die Fans des FC Bayern stolz sein.“  

In der Spielkleidungsrichtlinie der Deutschen Fußball-Liga (DFL) ist es festgeschrieben: Erst- und Zweitligisten erhalten für gewonnene Meistertitel seit Bundesligagründung (1963) Meistersterne: einen ab drei Titeln, zwei ab fünf Titeln, drei ab zehn Titeln, vier ab 20 Titeln – und fünf ab 30 Titeln. Diese Marke hat der FC Bayern nun als erster Klub erreicht, die Meisterschaft 1932 wird von der DFL nicht mitgezählt, da sie vor Gründung der Bundesliga errungen wurde. Das bedeutet: In der Saison 2021/22 darf der FCB den lang ersehnten fünften Stern offiziell tragen.

Mitte Juli wird der FC Bayern sein neues HOME-Trikot präsentieren und Bayern-Partner adidas arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, dass dort erstmals und exklusiv der fünfte Stern integriert sein wird. Bis dahin wird es auch keine anderen Fünf-Sterne-Merchandising-Artikel geben. Die Vorfreude ist schon jetzt riesig!

Alle Infos, wie sich die Bayern den 30. Titel seit Bundesliga-Gründung gesichert haben, gibt es hier:

Weitere Inhalte