Namenswettbewerb für Vereinsgaststätte am FC Bayern Campus

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern plant den Umbau der Gastronomie auf dem Campusgelände im Münchner Norden in eine richtige Vereinsgaststätte. Diese soll in Zukunft zu einem Treffpunkt für Campus-Besucher*innen, Zuschauer*innen, Mitarbeiter*innen, Sportler*innen und natürlich alle Mitglieder des Clubs werden. Dort sollen ab Herbst 2021 u. a. alle Spiele in allen Sportarten unseres Clubs, für die es ein Signal gibt, live gezeigt werden. Außerdem wird es selbstverständlich ein umfangreiches Getränke- und Speisenangebot geben, das zum gemütlichen Beisammensein vor Ort einlädt. Auch exklusive Mitgliederevents sind schon in Planung.

VIP-Einladung in die Allianz Arena für den Gewinner

Was aber noch fehlt, ist ein passender Name für die Gaststätte -- und hier seid jetzt Ihr als unsere Mitglieder gefragt! In einem zweistufigen Namenswettbewerb entscheidet Ihr über den Namen unseres neuen Clubheims.

In der ersten Phase sammeln wir Eure Namensvorschläge, in der zweiten Phase wird dann aus den besten Ideen der endgültige Name gewählt. Das Mitglied, dessen Vorschlag gewinnt, erhält eine VIP-Einladung für zwei Personen zu einem Heimspieltag der Lizenzspielermannschaft in der Allianz Arena. Natürlich gibt es auch eine Siegerurkunde als Erinnerung, die zusätzlich auch im Lokal ausgestellt wird.

Hainer: „Wollen einen weiteren Treffpunkt für die FC Bayern-Familie schaffen"

Präsident Herbert Hainer freut sich auf die Vorschläge der Mitglieder: „Wir alle sehnen uns nach dem Ende der Corona-Pandemie, nach gemeinschaftlichen Erlebnissen und Geselligkeit. Daher freuen wir uns beim FC Bayern sehr, wenn wir im Herbst unsere neue Vereinsgaststätte auf dem Campus einweihen dürfen. Sport bedeutet Leidenschaft -- und was gibt es Schöneres, als sie zu teilen? In coolem, sportlichem Ambiente bei einem Getränk oder zwei darüber zu diskutieren, was auf dem Spielfeld und drumherum passiert, zu fachsimpeln oder gemeinsam auf dem Fernseher Spiele zu verfolgen, gehört zum Fan-Dasein wie der Stadionbesuch. Wir wollen einen weiteren Treffpunkt für die FC Bayern-Familie schaffen. Da es uns wichtig ist, dass sich unsere Fans mit dem neuen Clubheim identifizieren, möchte ich Euch, liebe Mitglieder, einladen, Vorschläge für die Namensgebung einzureichen. Ich freue mich, wenn wir alle im neuen Clubheim auf unseren Verein anstoßen -- und ich bin sicher, dass wir dort gemeinsam noch viele weitere Erfolge des FC Bayern feiern werden."

Auch über das Motiv des neuen Mitgliedsausweises haben die Mitglieder selbst abgestimmt:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen