Historischer Erfolg! Davies erreicht mit Kanada Endrunde der WM-Quali

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Historischer Erfolg für Alphonso Davies und die kanadische Nationalmannschaft! Erstmals seit 24 Jahren haben die Kanadier die Endrunde der WM-Qualifikation erreicht. In der Nacht auf Mittwoch gewann die Auswahl um den Verteidiger des FC Bayern gegen Haiti mit 3:0. Bereits das Hinspiel hatte Kanada in der Nacht auf Sonntag mit 1:0 gewonnen.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgte ein kurioses Eigentor von Torhüter Josue Duverger kurz nach Wiederanpfiff für die Führung der Kanadier. Cyle Larin (74. Minute) und Junior Hoilett (89.) erhöhten. Davies kam bei der Partie über 82 Minuten zum Einsatz. Durch den Erfolg steht Kanada in der letzten Qualifikationsrunde, die ab September ausgetragen wird. Acht Länder spielen im Liga-Modus die drei Tickets für die WM-Endrunde in Katar aus.

Wie sich Davies' Teamkollegen bei der EURO schlagen, lest ihr hier: