Vorbereitungsauftakt U17: Trainergespann rückt mit neuen Talenten auf

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Auf die (Campus)-Plätze, fertig, los! Nach einer aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison ist die U17 des FC Bayern München in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit gestartet. Bei besten Bedingungen leitete das Trainergespann bestehend aus Halil Altintop und Alexander Moj, das zusammen aus der U16 des Rekordmeisters aufgerückt ist, am gestrigen Montagnachmittag seine erste Einheit am FC Bayern Campus.

„Zusammen den nächsten Schritt gehen"

„Wir kennen die Jungs bereits aus der U16. Daher haben wir einen nahtlosen Übergang und freuen uns, dass wir sie weiterhin in ihrer Entwicklung begleiten dürfen. Zusammen werden wir den nächsten Schritt in der U17-Bundesliga gehen", sagt das Trainerduo unisono.

Nach einer kurzen Ansprache des sportlichen Leiters, Holger Seitz, und des neuen Trainerteams starteten die B-Junioren in ihre erste Einheit. Nach einem Technik Warm-Up standen erste kleine Spielformen auf dem Trainingsplan, dann folgten Passformen und das allseits beliebte „Rondo".

Im Gleichschritt Richtung U17-Bundesliga Saison 21/22.

19 Spieler rücken auf

Nicht nur die Übungsleiter sind indes neu, auch der Kader ist beinahe komplett runderneuert. Moj und Altintop nehmen viele ihrer früheren U16-Spieler mit hoch in die ältere Spielklasse. In der kommenden Saison werden diese 19 neuen Gesichter im Bayern-Trikot der U17 zu sehen sein: Liul Alemu, Kaan Bengi, Emirhan Demircan, Ediz Demirkiran, Grayson Dettoni, Ben Emci, Luka Klanac, Leon Markert, Max Plath, Florian Pollak, Yousef Qashi, Matteo Schablas, Max Scholze, Salih Sen, Ricardo Wagner, Benedikt Wimmer, Kenan Yildiz, Marc Zimmermann und Robert Deziel. Bereits U17-erfahren sind derweil Benjamin Ballis, Samuel Unsöld und Vincent Manuba.

Endlich wieder am Ball: die U17 des FC Bayern München.

Dritter Platz in der Vorsaison

Auch wenn die Tabelle der abgebrochenen Saison 20/21 nach nur fünf Spieltagen kein eindeutiges Resümee erlaubt, ließen die bestrittenen Partien das große Potenzial der B-Jugend des deutschen Rekordmeisters erkennen. Nach vier Siegen und einer Niederlage aus fünf Partien war der Grundstein für eine erfolgreiche Saison in der U17 Bundesliga Süd/Südwest gelegt. Mithelfen, dass ähnlich starke Leistungen auch in der kommenden Spielzeit gezeigt werden, sollen neben Moj und Altintop auch Torwarttrainer Simon Jentzsch, Physiotherapeut Dominik Gerzer, Videoanalyst Dominik Strasser sowie die beiden Teammanager Benjamin Gam und Drazen Palac.

Vorbereitungsturnier in Budapest

Die Testspiel-Planung befindet sich aktuell in der finalen Phase. Die bisherigen Highlights sind ein Vorbereitungsmatch gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Sonntag, 11. Juli, auf neutralem Platz sowie die Teilnahme am internationalen Top-Turnier in Budapest vom 25. Juli bis 31. Juli. Die Junioren-Bundesliga startet dann am 14./15. August in die neue Saison.

Auch die FC Bayern Amateure trainieren bereits wieder. Alle wichtigen Informationen und Termine im Überblick: