präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
4:0 gegen Suriname

WM-Qualifikation: Davies führt Kanada in die nächste Runde

Increase font size Schriftgröße

Kanada erreicht die nächste Runde der WM-Qualifikation – dank des nächsten Treffers von Alphonso Davies! In der Nacht auf Mittwoch bezwang die kanadische Auswahl Suriname mit 4:0 (1:0) und schloss seine Quali-Gruppe so mit der Optimalausbeute von 12 Punkten nach vier Spieltagen ab. Der Linksverteidiger des FC Bayern brachte sein Land in der 37. Minute auf die Siegerstraße, für Davies war es bereits der vierte Treffer in den vergangenen drei Länderspieleinsätzen.

Davies im Duell mit Surinames Sheraldo Becker, der in der Bundesliga für den 1. FC Union Berlin aktiv ist.

Ein Tor und zwei Vorlagen von Davies

Nach dem Seitenwechsel machte dann Jonathan David mit einem lupenreinen Hattrick (59.,73.79./Foulelfmeter) den Sieg perfekt – zwei Mal kam die Vorlage dazu vom überragenden Davies. „Wir sind froh, dass wir die Führung übernehmen und dann so spielen konnten, wie wir es kennen. Wir haben gute Chancen bekommen und die Tore gemacht. Das Zusammenspiel [mit Jonathan David] ist gut. Er war jedes Mal in der richtigen Position, wenn ich ihn gesucht habe“, erklärte der 20-Jährige.

Nun geht es für die Nordamerikaner mit dem Ausscheidungsduell gegen Haiti weiter (12./15. Juni) – der Sieger qualifiziert sich für die letzte Qualifikationsebene auf dem Weg nach Katar 2022.

Für Frankreich und Polen standen unter der Woche die Generalproben vor dem Start der EURO an: 

Weitere Inhalte