Choupo-Moting steigt ins Mannschaftstraining ein

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Trainingsplatz füllt sich. Am Mittwoch ist Eric Maxim Choupo-Moting nach seinem Urlaub ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt. Der Angreifer, der seinen Vertrag beim Rekordmeister vor einigen Wochen bis zum 30. Juni 2023 verlängert hat, hatte Anfang Juni noch zwei Länderspiele mit der kamerunischen Nationalmannschaft absolviert (1:0 und 0:0 gegen Nigeria). Nach den medizinischen Tests und der Leistungsdiagnostik in den vergangenen Tagen trainierte der 32-Jährige nun erstmals unter der Leitung von Neu-Trainer Julian Nagelsmann.

Gute Laune am Mittwochvormittag: Choupo is back!

Am Mittwochvormittag wartete auf Choupo-Moting und Co. eine intensive Einheit. Nach dem Aufwärmen, einigen Stabilisations- und Kräftigungsübungen sowie Technik-Aufgaben standen taktische Spielformen auf dem Programm. Zum Abschluss kamen die Bayern-Profis bei Steigerungsläufen ordentlich ins Schwitzen. Die Einheit der Münchner am morgigen Donnerstag könnt ihr dann mit unserem kostenfreien Livestream verfolgen. Am Samstag (17.7.) steht das erste Testspiel an. Um 16 Uhr trifft der FCB in Villingen auf den 1. FC Köln.

Am Dienstag stellten sich die beiden Neuzugänge Omar Richards und Dayot Upamecano bei einem Pressetalk vor:


Diesen Artikel teilen