FC Bayern gegen Neapel vor 10.000 Fans

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Für das Testspiel des FC Bayern gegen den SSC Neapel morgen in der Allianz Arena sind alle verfügbaren Tickets vergriffen. Die Partie wird wegen der corona-bedingten Stadionkonfiguration sowie der Tatsache, dass viele Karten von Einzelpersonen beziehungsweise paarweise angefordert wurden, vor 10.000 Zuschauern stattfinden.

Der Verkauf der Tickets wurde bei 10.000 gestoppt, da es die Hygieneauflagen erfordern, die Abstände in der Allianz Arena zwischen den einzelnen Besuchergruppen einzuhalten. Damit bei den Heimspielen in der Bundesliga die derzeit zulässigen 20.000 Zuschauer in den Genuss des Stadionbesuchs kommen können, hat der FC Bayern diese Woche beschlossen, Tickets ausschließlich in 2er-, 4er- und (für Fanclubs) 10er-Paketen anzubieten. Es ist eine Entscheidung im Sinne der Fans, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, die Auftritte der Mannschaft von Julian Nagelsmann zu verfolgen.

Bei sämtlichen Zugangsbedingungen sind die jeweils aktuellen Bestimmungen von Politik und Gesundheitsbehörden sowie die Entwicklung der Pandemie zu berücksichtigen.

Der Audi Football Summit ist eines der Highlights der Audi Summer Tour 2021 des FC Bayern