Lewandowski erhält Auszeichnung als Deutschlands Fußballer des Jahres 2021

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Jetzt darf er die hochverdiente Trophäe auch in den Händen halten! Robert Lewandowski bekam am Samstag vor Anpfiff des Heimspiels gegen Hertha BSC die Auszeichnung als Deutschlands Fußballer des Jahres 2021 von „Kicker "-Chefredakteuter Jörg Jakob überreicht. Der Pole hatte sich im Juli bei der von dem Fachmagazin durchgeführten Wahl unter Sportjournalisten wie schon im Vorjahr durchgesetzt und wurde nun auch offiziell geehrt. Lewandowski hatte in der Vorsaison mit 41 Saisontoren in der Bundesliga den Uralt-Rekord von Gerd Müller gebrochen, womit es an der Rechtmäßigkeit der Auszeichnung wohl keine Zweifel gab.

Gegen wen sich Lewandowski bei der Wahl durchgesetzt hatte, lest Ihr hier:


Diesen Artikel teilen