DFL terminiert Bundesliga-Spieltage 7 bis 13 zeitgenau

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Bundesliga-Spielplan für Oktober und November steht. Am Donnerstag hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 7 bis 13 in der höchsten deutschen Spielklasse bekanntgegeben. Demnach empfängt der FC Bayern zunächst Eintracht Frankfurt am *Tag der deutschen Einheit*sonntags um 17:30 Uhr (03.10.2021), ehe die Liga bis Mitte Oktober in die Länderspielpause gehen wird.

Zweimal sonntags Anfang Oktober

Nach der Unterbrechung tritt der deutsche Rekordmeister wiederum am Sonntag bei Bayer 04 Leverkusen (17.10., 15:30 Uhr) an. Eine Woche später empfängt das Team von Julian Nagelsmann die TSG 1899 Hoffenheim am Samstagnachmittag in der Allianz Arena (23.10., 15:30 Uhr), bevor es Ende des Monats, am Samstag, 30.10., um 15:30 Uhr zum Gastspiel in die Hauptstadt beim 1. FC Union Berlin geht.

Nach der Länderspielpause reist Julian Nagelsmann Ex-Verein Hoffenheim nach München.

Nach dem Heimspiel gegen den SC Freiburg am Samstagnachmittag, 06.11 (15:30 Uhr), pausiert die Bundesliga dann erneut für die letzte Länderspielperiode des Jahres. Im Anschluss eröffnen die Bayern den 12. Spieltag mit dem Nachbarschaftsduell beim FC Augsburg am Freitagabend (19.11., 20:30 Uhr). Danach haben die Münchner am 27. November (18:30 Uhr) Arminia Bielefeld zum Samstagabend-Topspiel des 13. Spieltages zu Gast.

Zum Spielplan

Auch der Termin für die DFB-Pokal-Zweitrunden-Partie bei Borussia Mönchengladbach steht mittlerweile:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen