Am Mittwoch: Öffentliches Training des FC Bayern an der Säbener Straße

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Bayern-Fans aufgepasst! Endlich könnt Ihr die Profis des Rekordmeisters wieder live und vor Ort beim Training erleben. Am Mittwoch, 6. Oktober, habt Ihr ab 10 Uhr erstmals nach über eineinhalb Jahren wieder die Möglichkeit, eine Einheit der Münchner an der Säbener Straße zu besuchen. Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie hatte die beim FC Bayern übliche Tradition seit dem 17. Februar 2020 nicht stattfinden können.

3G-Nachweis erforderlich

Die Kapazität für die öffentliche Trainingseinheit am Mittwoch ist auf 1.000 Zuschauer begrenzt. Es herrscht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Der Einlass ist nur mit einem Nachweis über den 3G-Status (geimpft, genesen, getestet) möglich. Dieser wird beim Eingang kontrolliert. Der Zugang zum Trainingsgelände erfolgt über die Klausener Straße. Da zahlreiche Spieler für ihre Nationalmannschaften im Einsatz sind, wird nur ein Teil des Profi-Kaders dabei sein. Aufgrund der Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie werden die Spieler nicht für Autogrammwünsche zur Verfügung stehen können.

Kostenfreier Livestream

Für diejenigen, die das Training nicht vor Ort verfolgen können, bieten wir auf dem klubeigenen TV-Sender FC Bayern.tv live sowie auf fcbayern.com, Facebook und YouTube einen kostenfreien Livestream.

Insgesamt 18 Spieler des FC Bayern sind für ihre Nationalteams nominiert. Hier gibt's die Übersicht:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen