Nach Wadenproblemen: Corentin Tolisso ist zurück im Mannschaftstraining

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Gute Nachrichten vom Trainingsplatz an der Säbener Straße: Cheftrainer Julian Nagelsmann begrüßte zum Start in die Topspiel-Woche neben etablierten und einigen Campus-Kräften auch einen Rückkehrer: Corentin Tolisso stand nach seiner Wadenblessur wieder auf dem Feld. Der 27-jährige Franzose, dessen Landsmänner am Sonntagabend die Nations League gewannen, hatte seit seiner Rückkehr von der Équipe Tricolore Anfang September Probleme in der linken Wade und konnte lediglich individuell trainieren.

Wade? Ade! Corentin Tolisso jagt wieder dem Ball auf dem Platz hinterher.

Spitzenspiel in Leverkusen vor der Brust

Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga gastiert am kommenden Sonntag, um 15:30 Uhr, beim punktgleichen Verfolger Bayer 04 Leverkusen. Nagelsmanns Team startete die Trainingswoche nach dem Warmmachen mit verschiedenen Spiel- und Passformen. Neben Tolisso mischten Christian Früchtl, Omar Richards, Michaël Cuisance, Marc Roca und Kingsley Coman aus dem Profikader mit. Zusätzlich füllten Nachwuchsspieler die Trainingsgruppe in der Länderspielpause auf. Im Laufe der Woche werden die Nationalspieler peu à peu zurückkehren, um sich auf das Highlight in der BayArena einzuschwören.

Am Dienstag könnt Ihr unserer Mannschaft LIVE an der Säbener Straße dabei zuschauen: