211204_Barcelona_Coutinho_GET

Bayerns kommender CL-Gegner: Barça verpatzt Generalprobe

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Rückschlag für den FC Barcelona: Der kommende Gegner des FC Bayern in der Champions League unterlag am Samstagabend Betis Sevilla im heimischen Camp Nou mit 0:1. Für den neuen Trainer Xavi war es die erste Niederlage seit Amtsantritt in seiner vierten Partie. Nach 15 Spielen in La Liga stehen die Katalanen derzeit mit 23 Punkten auf dem siebten Rang, sechszehn Zähler beträgt der Rückstand zum Erzrivalen und Tabellenführer Real Madrid, der parallel mit 2:0 bei Real Sociedad San Sebastian gewann.

18_BarcaFCB_140921_DON
Mit dem 3:0 im Hinspiel beim FC Barcelona am 1. Spieltag legten die Bayern den Grundstein für eine erfolgreiche Gruppenphase.

Endspiel für den FC Barcelona

Nach einer ereignisarmen ersten Halbzeit erzielte Betis am Samstag den vermeintlichen Führungstreffer, doch Juanmi stand im Abseits. Die Blaugrana hatte in Person des Ex-Dortmunders Ousmane Dembelé mehrere gefährliche Offensivaktionen, bis Juanmi (79.) für die Andalusier nach einem Konter zum Sieg traf. Gegen die Münchner muss es die Xavi-Elf am Mittwoch (Anstoß: 21 Uhr) besser machen, um doch noch das Achtelfinale zu erreichen.

Ohne Sieg in München muss Barcelona zittern

Während die Bayern bereits sicher als Gruppensieger feststehen, muss Barcelona noch um die Teilnahme an der K.o.-Phase in der Königsklasse zittern. Die Katalanen (7 Punkte) brauchen einen Sieg in München, um aus eigener Kraft ins Achtelfinale einzuziehen. Aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs gegen Benfica Lissabon (5) wäre jedes andere Ergebnis bei einem Sieg der Portugiesen im Parallelspiel gegen Kiew zu wenig für das Xavi-Team.

So spielte Barcelona gegen Betis: ter Stegen - Dest, Araujo, Lenglet (82. L. de Jong), Jordi Alba - Busquets, Gavi (36. Puig), Nico (59. F. de Jong) - Abde (82. Piqué), Depay, Coutinho (59. Dembelé)

Für die Bayern stand vor dem Duell gegen Barça noch das Bundesliga-Spitzenspiel gegen Dortmund an. Hier gibt's die Stimmen zur Partie 👇


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen