FC Bayern München 2021/22

Marco Neppe wird Technischer Direktor, Michael Gerlinger Vice President Sports Business and Competitions

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern München hat im Zuge von Umstrukturierungen Marco Neppe (35) zum Technischen Direktor ernannt. Neppe ist seit 1. Juli 2014 beim FC Bayern tätig und war zuletzt Leiter der Scouting-Abteilung.

Darüber hinaus wird Dr. Michael Gerlinger, bisher Direktor Recht, Personal und institutionelle Beziehungen, zum Vice President Sports Business and Competitions der FC Bayern München AG ernannt. Der 48-jährige Gerlinger arbeitet seit 2005 für den deutschen Rekordmeister.

Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender: „Marco Neppe und Michael Gerlinger leisten seit vielen Jahren wertvolle Arbeit für den FC Bayern. In Ihren neu geschaffenen Positionen werden beide ihre Kompetenzen in Zukunft noch besser einbringen können. Die Erfahrung, das Wissen und das Netzwerk von Michael Gerlinger sind für den FC Bayern sowohl im Bereich der Verbandsarbeit auf internationaler Ebene, als auch in ökonomisch-sportlichen Themen von großer Bedeutung. Marco Neppe erhält in seinem Aufgabengebiet als Technischer Direktor noch mehr Verantwortung. Das hat er sich durch seine geleistete Arbeit, seine Kompetenz und seine Entwicklung in den vergangenen Jahren verdient."

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand: „Die Beförderung von Marco Neppe ist die logische Folge seiner sehr guten Arbeit für den FC Bayern München seit mehr als sieben Jahren. Vor allem hat Marco unsere Scoutingabteilung mit Kompetenz und Weitblick entwickelt und ist auf dieser Position an unseren Erfolgen beteiligt. Von nun an wird er stärker ans Profiteam angebunden und im Vorstandsbereich Sport zusätzliche operative und strategische Aufgaben übernehmen. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm wie auch mit Michael Gerlinger, der künftig enger an den Vorstandsbereich Sport angebunden sein wird."

Neppe, 35, wird in seiner neuen Funktion erweiterte Tätigkeiten bei der operativen Kaderplanung des deutschen Rekordmeisters und administrative Aufgaben rund um das Profiteam übernehmen. Er behält die fachliche Leitung beim Scouting und wird Hasan Salihamidžić bei allen strategischen Fragen im Vorstandsbereich Sport noch umfangreicher als bisher unterstützen.

Dr. Michael Gerlinger, 48, wird in seiner Position neu definierte Tätigkeitsfelder im organisatorisch kommerziellen Bereich des Sports verantworten. Zudem ist er die zentrale Schnittstelle des FC Bayern zu internationalen Verbänden wie ECA, FIFA und UEFA.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen