211123_Coman_GET

Die unglaubliche Entwicklung des Kingsley Coman

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Kingsley Coman hat seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig bis 2027 verlängert. Seit nunmehr sechseinhalb Jahren spielt der Flügelflitzer beim deutschen Rekordmeister. fcbayern.com blickt auf die Entwicklung des Franzosen im Trikot des FCB zurück.

Per Leihe zum FC Bayern

coman2_fcb_300815
Im August 2015 kam Kingsley Coman auf Leihbasis von Juventus Turin zum FCB.

Ende August 2015 begann das Kapitel Kingsley Coman beim FC Bayern. Der Rekordmeister lieh den damals 19-jährigen Offensivkünstler für zwei Jahre von Juventus Turin aus. Der schnelle und technisch versierte Coman galt zu diesem Zeitpunkt als eines der größten Talente im europäischen Fußball.

Erfolgreicher Start in München

160316_ComanJuve_GET
Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League 2015/16 gegen seinen Stammverein Juventus erzielte Coman den Treffer zum 4:2-Endstand.

In seinem ersten Jahr bei den Bayern avancierte Coman gleich zu einem wichtigen Spieler. 35 Partien absolvierte er für die Münchner. Dabei glänzte der Außenbahnspieler häufig als Assistgeber (insgesamt 12), insbesondere in der Champions League, in der er sechs Treffer auflegte. Im Achtelfinal-Rückspiel gegen seinen Stammverein Juventus war Coman einer der Hauptverantwortlichen für ein unvergessenes Comeback des FCB. Beim Spielstand von 0:2 eingewechselt, bereitete er in der Nachspielzeit das 2:2 durch Thomas Müller vor, das den Münchnern erst die Verlängerung sicherte. In der Extrazeit machte Coman in der 110. Minute mit dem Treffer zum 4:2 den Deckel drauf.

Debüt im Nationalteam

151113_ComanNationalmannschaft_IMA
Im November 2015 gab Coman sein Debüt für die französische Nationalmannschaft und traf dabei auf einige Vereinskollegen.

Die starken Leistungen Comans beim FC Bayern entgingen natürlich auch Nationaltrainer Didier Deschamps nicht. So kam der damals 19-Jährige am 13. November 2015 beim Freundschaftsspiel gegen Deutschland zu seinem Debüt für die französische Nationalmannschaft. Im Sommer 2016 war Coman auch bei der Europameisterschaft im eigenen Land dabei. Erst im Finale mussten sich die Franzosen gegen Portugal geschlagen geben.

Die ersten Titel

160521_ComanPokal_IMA
Im Sommer 2016 bejubelte Coman direkt den Double-Triumph mit dem FCB.

Gekrönt wurde die erste Saison von Coman beim FC Bayern mit Double. Nach dem Gewinn der Meisterschaft sicherte sich der FCB durch ein 4:3 im Elfmeterschießen gegen Borussia Dortmund auch den DFB-Pokal.

FCB verpflichtet Coman fest

coman01_don_201217
Nachdem der FCB Coman im April 2017 fest verpflichtet hatte, verlängerte man den Vertrag im Dezember 2017 bis 2023.

Im April 2017 zogen die Bayern die Kaufoption von Coman und statteten den Flügelflitzer mit einem Vertrag bis 2020 aus. Dieser wurde ein halbes Jahr später sogar vorzeitig bis 2023 verlängert.

Fortsetzung einer Wahnsinns-Serie

180512_ComanMeister_IMA
Seit Coman 2013 bei PSG Profi wurde, gewann er in jedem Jahr mit seiner Mannschaft die nationale Meisterschaft.

2017 und 2018 konnten die Bayern den Meistertitel jeweils souverän verteidigen. Damit setzte auch Coman seine unglaubliche Serie fort: Seit er im Jahr 2013 bei Paris Saint-Germain zum Profi aufstieg, holte er in jedem Jahr mit seinem jeweiligen Verein die nationale Meisterschaft. Inzwischen steht Coman bei neun Meistertiteln (6 mit Bayern, 2 mit PSG, 1 mit Juventus).

Ausgebremst durch Verletzungen

180824_coman_verletzung_get
Im Sommer 2018 zog sich Coman den zweiten Syndesmosebandriss innerhalb weniger Monate zu.

Insbesondere im Jahr 2018 hatte Coman mit verletzungsbedingten Rückschlägen zu kämpfen. Zweimal innerhalb weniger Monate zog er sich einen Syndesmosebandriss im linken Sprunggelenk zu und musste operiert werden. So fiel er über weite Strecken des Jahres aus und verpasste auch die Weltmeisterschaft, die die Équipe Tricolore später gewann.

Wegbereiter zum Double-Triumph 2019

pokalfinale_17_ima_250519
Im Pokal-Endspiel 2019 gegen Leipzig erzielte Coman nach einer traumhaften Ballmitnahme das vorentscheidende 2:0.

Doch Coman kämpfte sich zurück und avancierte wieder zum Stammspieler bei den Münchnern. Im Saison-Finale 2018/19 steuerte er einen wichtigen Teil zum Gewinn seines zweiten Doubles mit dem FCB bei. Im Meisterschaftskrimi am letzten Spieltag gegen Eintracht Frankfurt schoss der Offensivspieler die Bayern mit dem frühen 1:0 auf die Siegerstraße. Im Pokal-Endspiel gegen RB Leipzig sorgte er mit dem Tor zum 2:0 für die Vorentscheidung. Besonders sehenswert dabei war seine unglaublich gefühlvolle Ballmitnahme vor dem Treffer.

King krönt die Bayern zu Europas Champions

230820_coman_don
Die Bayern auf dem Thron! Dank des Treffers von Kingsley Coman gewann der FCB das CL-Endspiel gegen PSG mit 1:0.

Die Fußstapfen waren riesig, in die Coman nach den Abgängen von Franck Ribéry und Arjen Robben im Sommer 2019 trat. Doch der Franzose machte keinerlei Anstalten, dass er dieser Herausforderung nicht gewachsen sei. So leistete Coman einen großen Beitrag an der erfolgreichsten Saison der Vereinsgeschichte. Nach den Erfolgen in der Meisterschaft und im Pokal sorgte der King im Finale der Champions League für den großen Triumph. Mit dem Kopfballtor gegen seinen Jugendverein Paris Saint-Germain bescherte er den Bayern den Henkelpott.

Wichtiger Baustein im Bayern-Spiel

211020_Coman_DON
Im Oktober wurde Coman beim CL-Auswärtsspiel des FC Bayern zum Man of the Match gewählt.

Mit seinem unglaublichen Antritt, flinken Dribblings und gefährlichen Abschlüssen begeistert Coman die Fans des FC Bayern. In der vergangenen Saison stellte er mit insgesamt 24 Torbeteiligungen einen neuen persönlichen Rekord auf. Auch in der laufenden Spielzeit sorgt der Flügelflitzer für Furore und ist eine ganz wichtige Säule im Spiel des FCB. Umso mehr können sich die Anhänger des Rekordmeisters nach seiner Vertragsverlängerung auf viele weitere unvergessliche Momente mit Kingsley Coman freuen.

Hol' Dir das Trikot von Kingsley Coman bis 13.01. mit Gratisflock HIER.

Hier gibt es die Infos zur Vertragsverlängerung von Kingsley Coman:


Diesen Artikel teilen