220210-FINAL

Super-Bowl-Stimmung im Bayern-Training

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Drei Tage vor dem Super Bowl in Los Angeles und einen Tag nach der Bekanntgabe des NFL-Spiels in München steigt die Vorfreude bei den Spielern und Trainern des FC Bayern. Julian Nagelsmann sagt als Quarterback den Spielzug „Säbener 51" an und findet mit einem weiten Wurf Receiver Omar Richards, Thomas Müller versucht sich als Kicker, Malik Tillman erzielt ein Field Goal über den Zaun und Robert Lewandowski zeigt seine Touchdown Celebration in gewohnter Manier oder kurzum: Der FC Bayern ist im NFL-Fieber!

Nach der intensiven Einheit am Donnerstagvormittag bei Kaiserwetter in München und drei Tage vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel in Bochum schnappten sich die Münchner Protagonisten prompt das Ei und warfen sich in bester Laune das Spielgerät über 20 Minuten auf dem Feld zu. Die Vorfreude auf das erste reguläre Spiel der NFL in der Saison 2022 in der Allianz Arena ist groß!

📸 Aber seht selbst:

Auch Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, beeindruckt als Wide Receiver:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news