Abschied vom FC Bayern - Danke an Corentin Tolisso

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach fünf erfolgreichen gemeinsamen Jahren beim FC Bayern verlässt Corentin Tolisso den deutschen Rekordmeister im Sommer. Der Mittelfeldspieler war zur Saison 2017/18 von Olympique Lyon gekommen.

Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender: „Corentin Tolisso war fünf Jahre Teil unseres Teams, das unter anderem mit der Sechs-Titel-Saison 2020 Geschichte geschrieben hat. Wir danken ihm für seine Leistungen und seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand: „Wir möchten uns bei Corentin Tolisso für fünf erfolgreiche gemeinsame Jahre bedanken. Er hat sich auch in schwierigen Phasen nie aus der Bahn werfen lassen und immer alles für den FC Bayern gegeben. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg viel Erfolg."

Der 27-jährige Mittelfeldspieler kam in 118 Pflichtspielen für den FC Bayern zum Einsatz und erzielte dabei 21 Tore. Er feierte in München fünf Deutsche Meisterschaften, zweimal den Gewinn des DFB-Pokals und vier DFL-Supercup-Siege. Zudem gewann er mit dem FC Bayern die Champions League, die Club-WM sowie den europäischen Supercup.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen