220630_Rhein_16zu9_Kopie

Torben Rhein verlängert langfristig und wird verliehen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Amateure-Mittelfeldspieler Torben Rhein hat seinen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern um drei Jahre verlängert. Darüber hinaus wird der 19-Jährige für die kommende Saison an den österreichischen Bundesliga-Aufsteiger SC Austria Lustenau verliehen.

Entwicklung im Fokus

„Wir freuen uns, dass Torben seinen Vertrag verlängert und sich weitere drei Jahre an den FC Bayern gebunden hat", so Campus-Leiter Jochen Sauer. Holger Seitz, Sportlicher Leiter des FC Bayern Campus: „Wir wünschen Torben viel Erfolg für die kommende Saison und werden seine Entwicklung in Österreichs höchster Spielklasse sehr genau beobachten."

Drittliga-Meister

Rhein wechselte 2017 von Hertha BSC an den FC Bayern Campus und durchlief danach im Nachwuchsleistungszentrum alle Jugendmannschaften. Neben dem Gewinn der U17- und U19-Meisterschaft in der Südstaffel erreichte der deutsche U19-Nationalspieler die Drittliga-Meisterschaft mit den Amateuren 2020. Für die Reserve des Rekordmeisters kam der Fritz-Walter-Medaillen-Gewinner (Silber, 2020) auf 30 Einsätze (1 Tor, 5 Vorlagen.)

Die Amateure des FCB sind aktuell im Trainingslager - mit unserem Tagebuch erfahrt Ihr die wichtigsten Infos:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen