220601_Lewandowski_IMA

Lewandowski siegt mit Polen gegen Wales

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Erfolgreicher Auftakt in die neue Auflage der UEFA Nations League für Robert Lewandowski und die polnische Nationalmannschaft. Der Stürmer des FC Bayern bejubelte am Mittwochabend mit seiner Landesauswahl einen 2:1-Heimerfolg in Breslau gegen Wales. Lewandowski führte die Polen am ersten Spieltag der Gruppe 4 in League A als Kapitän an. Nachdem Wales in Minute 52 durch Jonny Williams in Führung gegangen war, drehten die Gastgeber die Partie durch Treffer von Jakub Kamiński (72. Minute) und Karol Świderski (85.) zu ihren Gunsten. Die nächste Partie für Polen steigt am Mittwoch, 8. Juni, in Belgien.

Sieg beim USA-Debüt für Malik Tillman

220602_Tillman_GET

Malik Tillman feierte in der Nacht auf Donnerstag sein Debüt für die US-amerikanische Nationalmannschaft. Beim 3:0-Testspielerfolg in Cincinnati gegen Marokko wurde der Offensivspieler des FCB in der 65. Minute eingewechselt.

Nianzou mit Sieg und Niederlage

FCB-Verteidiger Tanguy Nianzou ist aktuell mit der französischen U20-Nationalmannschaft beim renommierten Jugendturnier von Toulon aktiv. Nach einer 2:4-Niederlage nach Elfmeterschießen zum Auftakt gegen Panama, Nianzou kam über die komplette Spielzeit zum Einsatz, gelang am Mittwoch ein 5:0-Erfolg gegen Saudi Arabien. Nianzou kam dabei nicht zum Einsatz. Am Samstag, 4. Juni, steht dann das entscheidende letzte Gruppenspiel gegen Argentinien an.

Alle Spiele der FIFA WM 2022 live - nur bei MagentaTV

Hier gibt es die Übersicht, welche FCB-Spieler für die Nationalteams im Einsatz sind: