Transfer_Adam3_16zu9

FC Bayern verpflichtet Nachwuchsspieler Adam Aznou

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern hat den spanischen Juniorennationalspieler Adam Aznou vom FC Barcelona verpflichtet. Beim deutschen Rekordmeister hat der 16-jährige linke Außenbahnspieler einen langfristigen Vertrag unterschrieben und ist für die Junioren-Bundesliga-Teams der Münchner eingeplant.

Sauer: Herrovargend ausgebildet

„Adam hat beim FC Barcelona eine hervorragende Ausbildung in La Masia genossen. Wir freuen uns sehr, ihn nun für den FC Bayern gewonnen zu haben und darauf, dass er seine nächsten Schritte am Campus gehen möchte", sagt Campus-Leiter Jochen Sauer. „Adam ist ein kreativer Außenbahnspieler mit viel Offensivdrang. Er ist flink, technisch versiert, spielstark und schlägt gute Flanken. Wir sind überzeugt, dass er unsere Nachwuchsteams verstärken wird und vor allem von seinem weiteren Entwicklungspotential", sagt Holger Seitz, Sportlicher Leiter am Campus.

Aznou_FCB
Daumen hoch! Adam Aznou wechselt an den FC Bayern Campus.

Start im Internat

Aznou ist am 2. Juni 2006 in Barcelona geboren und Sohn marokkanischer Eltern. Er ist bereits am Campus eingezogen und wird nach den Sommerferien die europäische Schule in München besuchen. „Der FC Bayern hat sich sehr um mich bemüht. Ich freue mich sehr über diesen Wechsel und darauf, bei diesem großen Club meine Ausbildung fortsetzen zu können", sagt Aznou.

Zuletzt hat Samuel Unsöld seinen Vertrag verlängert:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen