220712_Aseko_FCB

FC Bayern verpflichtet Top-Talent Noel Aseko Nkili

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern hat das deutsche Top-Talent Noel Aseko Nkili von einer gemeinsamen Zukunft überzeugt. Der 16-jährige Juniorennationalspieler wechselt aus dem Nachwuchs von Hertha BSC an den FC Bayern Campus und erhält beim deutschen Rekordmeister einen langfristigen Vertrag bis Juni 2025.

„Wir haben Noel schon lange auf unserem Radar. Er ist in seinem Jahrgang und auf seiner Position ein absolutes Top-Talent. Umso glücklicher sind wir, ihn von unserem Weiterentwicklungs-Konzept beim FC Bayern überzeugt zu haben", sagt Campus-Leiter Jochen Sauer. „Noel ist ein laufstarker und technisch versierter zentraler Mittelfeldspieler, der seine Mitspieler immer wieder gut in Szene setzen kann. Zudem besitzt er eine große Mentalität, er kann ein Team mitreißen. Wir sind überzeugt von seinen Qualitäten und davon, dass er seinen Weg bei uns gehen wird", so Holger Seitz, Sportlicher Leiter im Bayern-Nachwuchs.

220711_Aseko2_FCB
Herzlich willkommen, Noel: Aseko hat beim Rekordmeister unterschrieben.

Aseko: Vorfreude auf die Herausforderung

Aseko, am 22.11. 2005 in Berlin geboren, war in der vergangenen Saison für die Hertha bester Vorlagengeber (8 Assist) in der U17-Bundesliga-Staffel Nord/Nordost. Für die deutsche U17-Nationalmannschaft lief er bereits elf Mal auf, bei der Europameisterschaft Mitte Mai der Mittelfeldspieler allerdings verletzungsbedingt. Auch in München wird er zunächst noch sein Aufbauprogramm fortsetzen, Anfang August soll er auf den Platz zurückkehren. „Ich freue mich sehr auf diese große Herausforderung beim FC Bayern und kann es kaum erwarten, mit meiner neuen Mannschaft auf dem Platz zu stehen", sagt Aseko.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen