imago1013202774h

Liam Morrison fehlt mehrere Wochen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

FC Bayern Amateure-Innenverteidiger Liam Morrison wird seinem Team für mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der schottische U19-Nationalspieler hat sich im Spiel gegen die SpVgg Ansbach (0:2) eine Bänderverletzung im Knie zugezogen, als er in der 60. Spielminute nach einem Zweikampf unglücklich im Rasen hängenblieb. Für ihn kam Neuzugang Antonio Tikvic zu seinem Pflichtspieldebüt für die Amateure.

Damit verpasst Morrison, der den 4:0-Auftaktsieg in Eichstätt über die komplette Distanz bestritten hatte, unter anderem das erste Amateure-Heimspiel der Saison am kommenden Sonntag gegen Türkgücü München (jetzt HIER Tickets sichern).

Alle Heimspiele der Amateure live verfolgen:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen