210109_Remy_GET

Rémy Vita wechselt zu Fortuna Sittard

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Rémy Vita wird den FC Bayern endgültig verlassen und in die holländische Eredivisie wechseln. Nach seiner Leihe zum FC Barnsley in der vergangenen Saison hat sich der französische Linksverteidiger nun Fortuna Sittard angeschlossen. Sein Vertrag beim FC Bayern wäre noch bis Juni 2024 gelaufen. Für die Amateure hat der 21-Jährige 27 Spiele bestritten (2 Tore).

„Rémy hat beim FC Barnsley eine starke Rückrunde gespielt und will nun in Sittard den nächsten Schritt gehen. Wir bedanken uns bei ihm für seine Leistungen im Bayern-Dress und wünschen ihm viel Erfolg für die Zukunft", sagt Holger Seitz, sportlicher Leiter am FC Bayern Campus.

Torben Rhein hat seinen Vertrag verlängert und wurde verliehen:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen