Sadio Mané: „Das hat mich sehr beeindruckt“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Mit einem freundlichen Lächeln betrat Sadio Mané am Freitagnachmittag den Rasen an der Säbener Straße. In der rund 90-minütigen Einheit ließ der Neuzugang des FC Bayern erstmals im Dress des Rekordmeisters sein Können aufblitzen. Nach dem Training sprachen wir mit dem 30-jährigen Offensivspieler über seine ersten Eindrücke. Im Interview verriet Mané auch, wie er seine neuen Kollegen beim traditionellen Einstandssingen beeindrucken will.

Das Interview mit Sadio Mané

fcbayern.com: Servus und herzlich willkommen, Sadio! Wie war deine erste Trainingseinheit beim FC Bayern?
Mané: „Es war sehr gut! Ich habe es genossen und auch den anderen Jungs hat es gefallen. Ich bin sehr glücklich, hier zu sein. Heute ist unser erster gemeinsamer Tag und ich freue mich auf den Saisonbeginn."

Sadio Mané, Alphonso Davies, FC Bayern.

Wie war der erste Kontakt mit deinen neuen Teamkollegen?
„Ich habe sie schon mal getroffen, damals noch als Gegner. Jetzt sind wir Teamkameraden und ich bin froh, dass ich die Jungs kennenlernen konnte. Einige der Jungs kommen erst in ein paar Tagen dazu. Ich freue mich, sie dann auch kennenzulernen und mit ihnen in die Vorbereitung zu starten."

Du wirst zum Einstand ein Lied vor dem Team singen dürfen. Weißt du schon welches du nehmen wirst?
„Ich glaube, das ist in den meisten Teams üblich. Ich habe noch keinen bestimmten Song, aber ich habe ein paar im Repertoire. Ich werde zuhause nochmal nachdenken und den besten auswählen, um als großer Sänger vor den Jungs aufzutreten."

Ryan Gravenberch, Noussair Mazraoui und Sadio Mané mit Julian Nagelsmann.
Die Neuzugänge Ryan Gravenberch, Noussair Mazraoui und Sadio Mané mit Cheftrainer Julian Nagelsmann.

Was sind deine ersten Eindrücke von der Stadt und den Menschen in München?
„Als ich noch in Salzburg gelebt habe, war ich häufiger in München. Die Menschen sind sehr respektvoll und nett. Das hat mich sehr beeindruckt und spielt eine wichtige Rolle für mich. Die Leute haben mich willkommen geheißen, insbesondere hier im Verein, das hat mir nochmal einen Motivationsschub gegeben."

Wie groß ist die Vorfreude darauf, in der Allianz Arena zu spielen?
„Ich habe bereits in diesem großen Stadion gespielt. Jetzt möchten wir mit der Unterstützung der Fans im Rücken unsere Ziele erreichen."

Hier gibt es alle Infos zur Trainingseinheit am Freitagnachmittag: