musiala-169-1807

What's up, Jamal?

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die USA hautnah mit Jamal Musiala! Wir treffen uns jeden Abend mit dem 19-jährigen Shootingstar des FC Bayern im Teamhotel. Im Tagebuch nimmt Euch der deutsche Nationalspieler mit nach Washington, D.C. und Green Bay auf die Audi Summer Tour 2022.

Servus, Bayern-Fans!

Hier ist Jamal, ich schreibe für Euch während der US-Tour ein Tagebuch, um Euch so gut es geht auf dem Laufenden zu halten. Das hier ist mein erster Eintrag, da wir am Montag nach Washington geflogen sind und hier unseren ersten Abend verbracht haben. Am Morgen haben wir noch intensiv an der Säbener in München trainiert, danach ging's direkt zum Flughafen im Münchner Norden.

Wir konnten erst nach einer zweistündigen Verspätung starten, aber wir hatten einen sehr entspannten Flug. Thomas Müller hat mal wieder in bester Laune das ganze Team entertaint, ihr kennt ihn ja 😅. Sonst habe ich etwas geschlafen und dann haben wir noch ein bisschen Videospiele gespielt, um uns die Zeit zu vertreiben. Zuerst ging's mit Thomas, Leroy, Josi und Manu los, später kamen dann noch Paul und Gabi dazu.

Nach Mitternacht deutscher Zeit (18:30 Uhr US-Zeit) sind wir dann in der US-Hauptstadt Washington gelandet. Natürlich nahmen wir uns dann Zeit für unsere Fans, die vor dem Hotel extra auf uns warteten und haben ein paar Autogramme geschrieben.

Danach hatten wir noch ein paar Medientermine, ich habe noch ein Interview gegeben. Nach dem Abendessen und der normalen Physio-Behandlung ging es dann nach einem echt langen Tag ins Zimmer. Ich bin gespannt, was hier in den nächsten Tagen noch so alles passieren wird, ich war noch nie in Washington. Ich freue mich jetzt vor allem aufs Teamtraining und die Tests gegen D.C. und City, aber jetzt muss ich erstmal schlafen, bevor wir dann am Dienstag richtig durchstarten.

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr unsere Reise auch in den kommenden Tagen hier auf der Website und in der FC Bayern App oder auf meinen Social-Kanälen verfolgen. Bis dann!

Euer Jamal