Neuer und Goretzka wieder im Teamtraining

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Noch nicht in voller Mannschaftsstärke, aber mit einigen Rückkehrern machten sich die Bayern am Dienstagvormittag an die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen am Freitagabend (20:30 Uhr): Manuel Neuer und Leon Goretzka kehrten nach überstandener Corona-Infektion ins Mannschaftstraining zurück, dazu waren auch Benjamin Pavard, Dayot Upamecano, Matthijs de Ligt, Ryan Gravenberch, Marcel Sabitzer und Josip Stanišić nach ihren Nationalmannschaftseinsätzen wieder mit von der Partie.

Hier gibt es die Bilder zur Einheit am Dienstag:

Nachdem sich der Regen an der Säbener Straße etwas gelegt hatte, standen für die elfköpfige Trainingsgruppe Passübungen, Ballstafetten und Torabschlüsse auf dem Plan. Noch etwas kürzertreten musste dagegen Kingsley Coman: Der Franzose hatte sich Anfang des Monats einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und setzte auf einem Nebenplatz sein individuelles Reha-Programm fort.

Am Montagabend waren die deutschen Nationalspieler des FC Bayern im Länderspieleinsatz:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news