präsentiert von
Menü
3x Aluminium

Bayern verpasst Heimsieg gegen Köln

Die Wiesn-Bilanz des FC Bayern hat gehalten, wenngleich sich der Rekordmeister in seinem letzten Spiel während des Oktoberfests mit einem Unentschieden begnügen musste. Im Heimspiel gegen den 1. FC Köln stand es nach 90 unterhaltsamen und am Ende spannenden Minuten 1:1 (1:0). Damit bleibt der FCB auch im 22. Wiesn-Heimspiel hintereinander unbesiegt und verteidigte vor der anstehenden Bundesligapause die Tabellenführung.

Mit seinem dritten Saisontreffer brachte Joshua Kimmich (40. Minute) den FCB vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena kurz vor der Halbzeit in Führung. Nach dem Seitenwechsel gelang Anthony Modeste (63.) der etwas überraschende Ausgleich für die Kölner, der Mannschaft von Carlo Ancelotti fortan Paroli boten. Am Ende blieb es bei der nicht unverdienten Punkteteilung beider Teams.

Aufstellung

Im letzten Spiel vor der zweiwöchigen Länderspielpause nahm Ancelotti gleich sieben Änderungen gegenüber der CL-Partie vor drei Tagen in Madrid vor. Lediglich Manuel Neuer, Javi Martínez, Xabi Alonso und Robert Lewandowski blieben aus der Startelf gegen Atlético über. Jérôme Boateng, Philipp Lahm, Arturo Vidal, Thomas Müller und David Alaba rotierten auf Bank, Thiago und Franck Ribéry wurden geschont und standen erst gar nicht im Kader.

Neu in der Anfangsformation der Münchner waren Rafinha, Mats Hummels, Juan Bernat, Joshua Kimmich, Renato Sanches, Kingsley Coman und Arjen Robben, der erstmals seit fast sieben Monaten wieder von Beginn an spielte. Nach der Pause machte Robben Platz für Müller, auch Vidal (für Sanches) und Alaba (für Coman) kamen im Laufe des Spiels zum Einsatz.

Spielverlauf

Trotz der zahlreichen Umstellungen waren die Bayern vor eigenem Publikum von Beginn an Ton angebend. Gegen die sehr defensiv eingestellten Gäste – Köln stellte vor Spielbeginn mit nur zwei Gegentoren die zweitbeste Abwehr der Liga – versuchte der FCB gleich Druck auszuüben und eine Lücke im engen Kölner Verbund zu finden.

 

Die Rheinländer riegelten mit einer Fünfer- und einer Dreierkette den eigenen Strafraum ab und versuchten mit längen Bällen auf die offensiven Modeste und Osako Nadelstiche zu setzen. Echte Torchancen blieben bis auf zwei Distanzschüsse von Robben (16.) und Rafinha (19.) zunächst aus, die Münchner mussten sich in Geduld üben. Und diese wurde kurz vor der Halbzeitpause durch Kimmichs sehenswerten Flugkopfball belohnt. Mit der knappen Führung ging es in die Kabinen.

 

Nach dem Seitenwechsel traten die Kölner etwas mutiger auf und forcierten nun etwas das eigene Offensivspiel, die besseren Chancen hatten aber zunächst die Bayern. Müller (50.) und Martínez (55.) verpassten aber eine Vorentscheidung. Und dann jubelten plötzlich die Gäste, nachdem Modeste (63.) eine weite Flanke artistisch zum 1:1 ins Tor verlängerte.

 

Mit dem Gegentreffer verlor der FCB etwas die Ordnung und die Kölner gestalteten das Spiel ausgeglichen. In der 77. Minute hatten sie jedoch viel Glück, als Horn nach einer Ecke gegen Müller den neuerlichen Rückstand verhinderte. In der Schlussphase lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch, Bernat (87.) für die Bayern und Simon Zoller (90.+1) ließen kurz vor dem Ende noch jeweils eine gute Chance zum Sieg ungenutzt.

Höhepunkte / 1. Halbzeit

3. Minute: Energischer Einsatz von Juan Bernat im Kölner Strafraum, seine Hereingabe wird von Torhüter Timo Horn abgefangen.
15. Minute: Coman flankt von links nach innen, Mavraj kann in höchster Not klären.
16. Minute: Robben mit einem beherzten Solo von der Mittellinie, sein Schuss aus 16 Metern verfehlt das Ziel knapp.
19. Minute: Robben legt ab für den aufgerückten Rafinha, dessen Gewaltschuss streicht knapp am Torwinkel vorbei.
23. Minute: Konter des FC, Osako schießt aus 18 Metern, leichte Beute für Neuer.
40. Minute: TOOOR für den FCB!! Bernat setzt sich auf der linken Seite durch und flankt in den Fünfmeterraum, dort kommt Kimmich angeflogen und köpft zum 1:0 ein!

Höhepunkte / 2. Halbzeit

49. Minute: Osako kommt im Strafraum zum Abschluss, der Japaner kann den Kopfball aber nicht platzieren.
50. Minute: Bernat legt von der Grundlinie zurück auf Müller, doch dessen Schuss geht am Tor vorbei.
55. Minute: Nach einem Eckball steigt Martínez im Strafraum am höchsten, sein Kopfball landet leider am Pfosten!
63. Minute: Ausgleich für den FC durch Modeste. Weite Flanke von der rechten Seite, der Stürmer verlängert artistisch zum 1:1 ins Tor.
77. Minute: Müller kommt nach einem Eckball frei zum Schuss, Horn lenkt den Ball ans Lattenkreuz, von dort prallt die Kugel ins Spielfeld zurück. Riesenparade und viel Pech für den FCB.
87. Minute: Bernat zieht aus rund 18 Metern ab, der Ball prallt gegen den Außenpfosten.
90. Minute: Flanke von Müller auf den eingewechselten Vidal, drüber!
90.+1 Minute: Köln kontert, Zoller geht auf und davon und zielt alleine vor Neuer knapp daneben!

 

FC Bayern - 1. FC Köln 1:1 (1:0)
 
FC Bayern Neuer - Rafinha, Martínez, Hummels, Bernat - Kimmich, Alonso, Sanches (70. Vidal) - Robben (46. Müller), Lewandowski, Coman (71. Alaba)
Ersatz Ulreich - Boateng, Lahm, Green
1. FC Köln Horn - Risse, Sörensen, Mavraj, Heintz, Rausch (62. Zoller) - Höger (62. Özcan), Lehmann, Hector - Modeste, Osako (88. Rudnevs)
Ersatz Müller, Jojic, Olkowski, Mladenovic
Schiedsrichter Daniel Siebert (Berlin)
Zuschauer 75.000 (ausverkauft)
Tore 1:0 Kimmich (40.), 1:1 Modeste (63.)
Gelbe Karten Martínez / Zoller

 

Weitere Inhalte