präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
1:4 am Campus

Amateure verlieren Test gegen FC Augsburg

Increase font size Schriftgröße

Die Amateure des FC Bayern haben ihr Testspiel gegen den FC Augsburg verloren. Am Campus unterlag das Team von Trainer Sebastian Hoeneß am Donnerstag mit 1:4 (0:4) gegen den Bundesligisten. „Es ging vor allem darum, den Jungs, die zuletzt weniger zum Zuge gekommen sind, Spielzeit zu ermöglichen. Wir sind gut in das Spiel reingekommen, hatten dann aber eine Schwächephase, die eiskalt bestraft wurde. In der zweiten Hälfte haben wir es wieder besser gemacht.“

Neben den acht Nationalspielern fehlten Marcel Zylla (Knieprobleme), Daniels Ontužāns (Sprunggelenksverletzung), Michael Netolitzky, Josip Stanisic (beide Aufbautraining), Otschi Wriedt und Maximilian Welzmüller (beide angeschlagen). Timothy Tillman und Theo Rieg feierten nach längerer Verletzungspause ihr Comeback. Aus der U19 rückten Ryan Johansson, Dennis Waidner und Malik Tillman in den Kader. Darüber hinaus verstärkten die Gastspieler Edwin Carrillo, Thomas Roberts und Bryan Reynolds vom Kooperationsclub FC Dallas sowie Georg Niedermeier die Amateure des FCB.

Die Bayern kamen zunächst recht gut ins Spiel, attackierten den FCA früh und hatten die ersten Torannäherungen durch Derrick Köhn (9.) und Jannik Rochelt (13.). Nach und nach übernahm Augsburg aber das Kommando. In Minute 28 bekamen die Gäste einen Foulelfmeter zugesprochen und Julian Schieber verwandelte zur Führung. In der Folge ging es Schlag auf Schlag. Mads Pedersen (31.) und Noah Sarenren Bazee mit einem Doppelpack (34./38.) schraubten das Ergebnis auf 0:4 aus Sicht der Münchner.

Zu Beginn der zweiten Hälfte stabilisierten sich die Bayern wieder und ließen deutlich weniger zu. Torhüter Ron-Thorben Hoffmann war gegen einen Abschluss Florian Niederlechner auf dem Posten (59.). Auf der Gegenseite sorgte Köhn mit einem sehenswerten Treffer für das 1:4. Nach einer Ecke drosch der Linksfuß den Ball aus 20 Metern unhaltbar ins Netz. Die Partie war nun ausgeglichen, größere Torchancen ergaben sich kaum noch. Letzten Endes blieb es beim 1:4. Das nächste Pflichtspiel der Amateure steigt am 24. November. Im Drittliga-Derby treffen die Bayern auf die erste Mannschaft des TSV 1860 München.

Aufstellung FCB-Amateure: Hoffmann – Reynolds (62. Waidner), Feldhahn (46. Niedermeier), Senkbeil (80. Rieg), Köhn – Franzke (75. T. Tillman), Will (62. Carrillo), Zaiser (62. Roberts), Rochelt – Kern (75. M. Tillman), Nollenberger (62. Johannson)

Tore: 0:1 Schieber (28./Foulelfmeter), 0:2 Pedersen (31.), 0:3/0:4 Sarenren Badzee (34./38.), 1:4 Köhn (61.)

Weitere Inhalte