präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Spielbericht

Hoffenheim gegen Bayern endete 0:6

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern hat am Samstag sein Auswärtsspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim mit 6:0 (4:0) gewonnen. Das Sportliche rückte dabei allerdings in den Hintergrund. Aufgrund von Schmähplakaten gegen Dietmar Hopp im Fan-Block des FC Bayern wurde die Partie in der 78. Minute unterbrochen. Als die Mannschaften auf den Platz zurückkehrten, spielten sie sich bis zum Schlusspfiff symbolisch nur noch gegenseitig den Ball zu.

Im Anschluss an die Partie gingen Spieler und Verantwortlichen des FC Bayern als Zeichen der Solidarität gemeinsam mit den Akteuren der TSG in Richtung der Hoffenheimer Fans.

TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern 0:6 (0:4)
  • Alles im Liveticker zum Nachlesen

  • TSG 1899 Hoffenheim

    Baumann - Rudy, Nordtveit, Hübner, Zuber (46. Kramarić) - Grillitsch, Samassékou (73. Akpoguma) - Skov, Baumgartner, Bruun Larsen (30. Ribeiro) - Bebou


    Ersatz

    Pentke - Kadeřábek, Bičakčić, Beier, Posch


  • FC Bayern

    Neuer - Pavard, Boateng (46. Tolisso), Alaba, Davies (63. Hernández) - Kimmich, Thiago - Gnabry, Müller (56. Goretzka), Coutinho - Zirkzee


    Ersatz

    Ulreich - Odriozola, Martínez, Cuisance, Batista-Meier


  • Schiedsrichter

    Christian Dingert (Lebecksmühle)


  • Zuschauer

    30.150 (ausverkauft)


  • Tore

    0:1 Gnabry (2,), 0:2 Kimmich (7.), 0:3 Zirkzee (15.), 0:4/0:5 Coutinho (33./46.), 0:6 Goretzka (62.)


  • Gelbe Karten

    - / -

Weitere Inhalte