präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
2:0 gegen Großaspach

Amateure feiern souveränen Heimerfolg

Increase font size Schriftgröße

Einen Heimsieg durften die Amateure des FC Bayern am Samstagnachmittag bejubeln. Am 27. Spieltag der 3. Liga bezwang das Team von Trainer Sebastian Hoeneß die SG Sonnenhof Großaspach mit 2:0 (0:0). Im heimischen Grünwalder Stadion brachte Fiete Arp die deutlich überlegenen Münchner in Minute 61 in Front. Sarpreet Singh stellte elf Minuten später den Endstand her. Mit 41 Punkten rangiert der FCB aktuell auf dem achten Tabellenplatz.

„Es war eine reife Leistung der Mannschaft und ein hochverdienter Sieg“, sagte Trainer Hoeneß nach Schlusspfiff. „Die Jungs sind bis zum Schluss sehr geduldig und diszipliniert geblieben. Darüber hinaus haben wir den Druck immer hochgehalten und wurden dafür belohnt.“

Wriedt zurück in der Startelf

Trainer Hoeneß nahm im Vergleich zum 1:0-Derbysieg gegen die SpVgg Unterhaching eine personelle Veränderung vor. Toptorjäger Otschi Wriedt rückte nach seiner abgesessenen Sperre für Nicolas Kühn zurück in die Startelf. Die Bayern spielten anlässlich des 120. jährigen Vereinsgeburtstages in den Jubiläumstrikots.

Die Szenen der ersten Halbzeit

5. Minute – Latte! Die Amateure beginnen sehr dominant und haben die erste Großchance. Timo Kern hält aus 22 Metern drauf, der Ball klatscht an die Latte.

28. Minute – Die Bayern sind klar tonangebend, Großaspach steht kompakt in der eigenen Hälfte. Linksverteidiger Derrick Köhn steckt gut für Wriedt durch, der Angreifer trifft aber nur das Außennetz.

32. Minute – Großaspach erstmals gefährlich. Die Gäste setzen nach einer Bayern-Ecke einen Konter. FCB-Schlussmann Christian Früchtl pariert zweimal stark gegen Jonas Behounek.

Verpasste kurz vor der Pause zweimal knapp die Führung: Offensivspieler Wooyeong Jeong.

37. Minute – Köhn bringt den Ball nach einem schnellen Angriff scharf vor das Tor, doch Wriedt gerät nach einem Kontakt mit seinem Gegenspieler ins Straucheln und verpasst das Leder um Haaresbreite.

38. Minute – DIE Chance auf das 1:0! Nach feinem Steckpass von Angelo Stiller ist Wooyeong Jeong alleine vor Maximilian Reule, scheitert aber am SG-Keeper.

41. Minute – Drangphase der Bayern, wieder Jeong! Nach einer Köhn-Flanke köpft der Südkoreaner aufs Tor, doch erneut pariert Reule stark.

45. Minute – Kapitän Maximilian Welzmüller bedient Wriedt, der den Ball aus halbrechter Position zwar über Reule, aber auch über das Tor hebt.

Die Szenen der zweiten Halbzeit

50. Minute – Nach einer Ecke köpft Innenverteidiger Lukas Mai knapp drüber.

61. Minute – Arp erlöst die Bayern mit der Führung! Jeong dribbelt von links ins Zentrum und bedient Arp, der zum 1:0 ins linke Eck vollstreckt.

72. Minute – Was für ein schöner Treffer! Ein Klärungsversuch landet beim eingewechselten Singh, der mit einem sehenswerten Volleyschuss auf 2:0 erhöht.

85. Minute – Die Münchner haben alles im Griff und weiterhin die besseren Chancen. Wriedt und Jeong verpassen jeweils aus aussichtsreicher Position das 3:0.

Nächstes Spiel gegen Ingolstadt

Am kommenden Samstag steht für die Bayern Amateure das nächste Derby auf dem Programm. Um 14 Uhr gastieren die Münchner beim FC Ingolstadt.

FC Bayern Amateure - SG Sonnenhof Großaspach 2:0 (0:0)

  • FC Bayern Amateure

    Früchtl - Yilmaz, Mai, Richards, Köhn - Stiller, Welzmüller, Kern (51. Singh), Jeong (87. Will) - Arp (63. Kühn), Wriedt


    Ersatz

    Hoffmann - Feldhahn, Batista-Meier, Daniliuc


  • SG Sonnenhof Großaspach

    Reule - Behounek (46. Krasniqi), Bösel, Gehring, Slamar, Poggenberg - Gipson, Jüllich (70. Ünlücifci), Hingerl, Vlachodimos - Morys (64. Gaines II)


    Ersatz

    Frommann - Hottmann, Martinovic, Häusl


  • Schiedsrichter

    Katrin Rafalski (Bad Zwesten)


  • Zuschauer

    1.765


  • Tore

    1:0 Arp (61.), 2:0 Singh (72.)


  • Gelbe Karten

    Kühn / Slamar

Weitere Inhalte