präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Spielbericht

2:0 gegen Leverkusen! Bayern erspielen sich Meister-Matchball

Increase font size Schriftgröße
  • FCB kann Samstag Meister werden
  • Neuer mit Meilenstein
  • Choupo-Moting & Kimmich treffen

Nächster Schritt in Richtung Meisterschaft! Der FC Bayern feierte am Dienstagabend einen 2:0 (2:0)-Heimerfolg gegen Bayer 04 Leverkusen und baute seine Tabellenführung in der Bundesliga weiter aus. Nach der 1:2-Niederlage von Verfolger RB Leipzig in Köln haben die Münchner vier Spieltage vor Saison-Ende zehn Punkte Vorsprung. Mit einem Sieg beim 1. FSV Mainz 05 am Samstag (24. April) könnte sich der FCB also vorzeitig den neunten Titel in Folge sichern.

Starker Auftritt, Neuer mit Meilenstein

Die Bayern zeigten vom Anpfiff weg eine hervorragende Leistung. Eric Maxim Choupo-Moting (7. Minute) und Joshua Kimmich (13.) schossen eine frühe 2:0-Führung heraus. FCB-Kapitän Manuel Neuer feierte seinen 291 Bundesliga-Sieg, zog mit Manfred Kaltz gleich und hat in der Liste der Rekord-Sieger nur noch den Titan Oliver Kahn (310 Siege) vor sich. 

Wir haben für Euch die wichtigsten Szenen des Spiels kurz und knapp zusammengefasst:

7. Minute – Choupo-Moting vollstreckt mit Wucht  

Perfekter Start für die Bayern! David Alaba bedient mit einer starken Flanke aus dem Halbfeld Thomas Müller. Der Offensivspieler scheitert an Leverkusen-Schlussmann Lukáš Hrádecký, der Abpraller landet aber bei Choupo-Moting. Der Angreifer haut den Ball mit einem wuchtigen Volleyschuss zum 1:0 in die Maschen.

13. Minute – Kimmich trocken zum 2:0

Der FCB spielt ganz stark auf und erhöht! Leverkusens Defensive kann eine Alaba-Flanke nicht richtig klären. Im Rückraum kommt Kimmich frei zum Abschluss und vollstreckt trocken zum 2:0.

44. Minute – Hrádecký pariert Alaba-Freistoß

Alaboom beinahe mit dem 3:0 für die Bayern, die klar spielbestimmend sind. Der Österreicher drischt einen Freistoß aus 23 Metern aufs Tor. Hrádecký macht sich ganz lang und fischt den Ball aus dem Winkel.

52. Minute – Müller scheitert an Hrádecký

Nach einem Aufbaufehler der Leverkusener hat Müller die Chance auf die Vorentscheidung. Der Ur-Bayer zieht aus der Drehung ab, doch Hrádecký taucht ab und pariert.

69. Minute – Latte rettet für Bayern

Choupo-Moting läuft der Leverkusener Defensive davon und schiebt zum vermeintlichen 3:0 ein. Doch der Stürmer stand zuvor minimal im Abseits, der Treffer zählt nicht. Kurz danach hat der FCB Glück, als Karim Bellarabi an der Latte scheitert. In der Schlussphase lassen die Bayern nichts mehr anbrennen und bringen einen ganz wichtigen Sieg auf dem Weg zum neunten Titel in Serie ins Ziel.

Alle Bilder zum Heimspiel gegen Bayer 04 gibt es in der Bildergalerie:

FC Bayern - Bayer Leverkusen 2:0 (2:0)
  • Alles im Liveticker zum Nachlesen

  • FC Bayern

    Neuer - Pavard (82. Sarr), Boateng (63. Nianzou), Hernández, Davies - Kimmich, Alaba - Coman (63. Sané), Müller (63. Goretzka), Musiala (82. Scott) - Choupo-Moting


    Ersatz

    Nübel - Martínez, Dantas, Stanisic


  • Bayer 04 Leverkusen

    Hrádecký - Tah, S. Bender (70. Amiri), Tapsoba – Frimpong (46. Wirtz), Palacios, Aránguiz (61. Demirbay), Sinkgraven (83. Wendell) – Diaby (46. Bellarabi), Schick, Bailey


    Ersatz

    Grill - Dragovic, Alario, Jedvaj


  • Schiedsrichter

    Guido Winkmann (Kerken)


  • Tore

    1:0 Choupo-Moting (7.), 2:0 Kimmich (13.)


  • Gelbe Karten

    - / -

Weitere Inhalte