präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
1:1 in Zwickau

Amateure kassieren Ausgleichstreffer in der Schlusssekunde

Increase font size Schriftgröße
  • Auswärtspunkt beim FSV Zwickau
  • Gegentreffer in der 90.+5 Minute
  • Eine Niederlage in letzten zehn Auswärtsspielen

Die Amateure des FC Bayern haben am Dienstagabend 1:1 (1:0) beim FSV Zwickau gespielt. Dabei sah die Mannschaft von Danny Schwarz und Martín Demichelis 94 Minuten wie der Sieger aus, kassierte jedoch Sekunden vor Schluss den Ausgleich durch Steffen Nkansah. Sarpreet Singh (35.) brachte die FCB-Reserve in Halbzeit eins auf die vermeintliche Siegerstraße. Damit bleiben die Amateure auf Platz 16 in der Drittliga-Tabelle.

„Das tut weh. Jeder Freistoß wird am Schluss natürlich hoch vor das Tor geschlagen. In der zweiten Halbzeit war unser Auftritt sensationell. Leider sind wir nicht belohnt worden. Es ist eine weitere Erfahrung für die Jungs. Wir werden sie wieder aufrichten", sagte Schwarz nach der Partie.

Martín Demichelis und seine Mannschaft fuhren mit einem statt drei verdienten Punkten nach Hause.

Lungwitz, Arp und Oberlin starteten

Schwarz und Demichelis wechselten im Vergleich zur 0:1-Heimniederlage gegen Hansa Rostock auf drei Positionen. Alex Lungwitz, Fiete Arp und Dimitri Oberlin rotierten für Rémy Vita, Lenn Jastremski und Nicolas Kühn in die Anfangsformation. Christopher Scott, Josip Stanisic und Maxi Zaiser (alle Profi-Abstellung), Timo Kern, Malik Tillman, Lenny Borges und Jamie Lawrence (alle verletzungsbedingt) fehlten.

Fiete Arp ging voran und warf sich in jeden Zweikampf.

1. Durchgang: Effiziente Amateure – Singh trifft

10. Minute: Erste gute Möglichkeit der Gastgeber. Der 17-jährige Justin Che kann einen Vollspannschuss von Felix Drinkuth im letzten Moment abblocken.

11. Minute: Ron-Thorben Hoffmann unterschätzt eine Flanke von der linken Seite, Drinkuth köpft das Spielgerät aber über den Kasten.

31. Minute: Beide Teams neutralisieren sich weitestgehend. Dann kommt Zwickaus Yannik Möker und versucht sein Glück aus 16 Metern – doch Che blockt erneut.

35. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE AMATEURE! Und was für ein herrlich herausgespieltes! Torben Rhein steckt im Strafraum auf Angelo Stiller durch, der wenige Meter vor dem FSV-Kasten den besser postierten Singh sieht, der ganz cool bleibt. Gästeführung!

2. Halbzeit: Schock in der 95. Minute

52. Minute: Das hätte das 0:2 sein können! Fiete Arp kommt nach einem Eckball von rechts aussichtsreich zum Abschluss, doch die Nummer neun der Münchner schießt den aufgerückten Che an.

56. Minute: Erstes Lebenszeichen der Sachsen in Halbzeit zwei. Wieder ist es Drinkuth, der von Singh bedrängt aus über 16 Metern an Hoffmann scheitert.

62. Minute: Chancen im Minutentakt für die agilen Bayern, die mit einer ganz anderen Körpersprache aus der Kabine kommen. Erst zieht Singh nach einer Arp-Ablage drüber, dann findet Oberlin seinen Meister in Johannes Brinkies im FSV-Tor.

63. Minute: Che schließt nach einer Ecke ab, wieder pariert Brinkies.

88. Minute: Zwickau wirft alles nach vorne. Der aufmerksame Che rettet knapp vor der Linie.

90.+5 Minute: Nkansah schockt die Bayern mit seinem Last-Second-Treffer. Zuvor setzte sich Lars Lokotsch gegen Nico Feldhahn durch. Schlusspfiff.

Torben Rhein und seine Kollegen haben noch fünf Drittliga-Spiele vor der Brust.

Das Restprogramm

Noch fünf Spiele haben die Amateure in dieser Drittliga-Saison vor der Brust. Die nächste Partie steht am kommenden Montag um 19 Uhr gegen den 1. FC Saarbrücken im Grünwalder Stadion auf dem Programm. Anschließend gastiert die Schwarz-Elf am Mittwoch, 5. Mai, um 19 Uhr beim MSV Duisburg. Im Saisonendspurt warten dann Unterhaching, 1860 München und Halle auf die FCB-Reserve.

Zum Amateure-Spielplan

FSV Zwickau - FC Bayern Amateure 1:1 (0:1)

  • FSV Zwickau

    Brinkies - Stanic (75. Reinhardt), Nkansah, Frick, Coskun - Schröter (57. Hauptmann), Möker, Könnecke (75. Lokotsch), Drinkuth - König, Starke (66. Willms)


    Ersatz

    Sprang - Strietzel, Miatke


  • FC Bayern Amateure

    Hoffmann - Waidner, Che, Feldhahn, Lungwitz - Stiller, Rhein (70. Welzmüller), Singh (90. Kühn) - Sieb (46. Günther), Arp, Oberlin (75. Jastremski)


    Ersatz

    Wagner - Vita, Arrey-Mbi


  • Schiedsrichter

    Wolfgang Haslberger (St. Wolfgang)


  • Tore

    0:1 Singh (35.), 1:1 Nkansah (90.+5)


  • Gelbe Karten

    Drinkuth, Könnecke, Coskun / Stiller, Arp, Hoffmann

Weitere Inhalte