präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Saison 2020/2021

Weitere Informationen für alle Jahreskarteninhaber

Increase font size Schriftgröße

In der Information für unsere Jahreskarteninhaber Anfang Juli wurde bereits beschrieben, wie die Abwicklung für die Saison 2020/2021 geplant ist.

Das Reservierungsschreiben für die Saison 2020/2021 wird ab dem 20.7.2020 versendet.

Bitte beachten Sie hierzu folgendes:

  • Jahreskartenkunden, die Ihre Unterlagen per E-Mail wünschten, erhalten diese direkt per Mail an die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse
  • Jahreskartenkunden, die keine E-Mail-Adresse angegeben haben bzw. Ihre Unterlagen nicht per Mail wünschen, erhalten Ihre Unterlagen per Post bis ca. Ende Juli

Sollten Sie Ihre Jahreskartenunterlagen bis zum 5.8.2020 nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte  per E-Mail direkt an jahreskarten@fcbayern.com. Bitte fügen Sie im Betreff Ihrer E-Mail  „Reservierungsanschreiben 2020| 2021 fehlt“ ein und teilen uns  Ihre aktuelle gültige E-Mail-Adresse und  Wohnanschrift mit.

Wie gewohnt kann jeder Jahreskartenkunde die Konfiguration seiner Jahreskarte, wie z.B.: Zahlungsart und/oder die gebuchten Zusatzwettbewerbe (Heimspiele in den UEFA-Clubwettbewerben und/oder im DFB-Pokal), seinen Wünschen entsprechend ändern.

Sollten Sie keinerlei Änderungen vornehmen wollen, ist dieses Schreiben rein informativ. Sie müssen nicht tätig werden – Ihr Jahreskarten-Vertrag läuft wie gewohnt weiter!

Die Buchung und Rechnungsstellung für Ihre Jahreskarten erfolgt erst nach der Rückkehr in den Normalspielbetrieb. Der Jahreskartenpreis (im Anschreiben als Saisonvollpreis) berechnet sich anteilig aus den noch ausstehenden Spielen.

Bis zur Rückkehr zum Normalspielbetrieb würden wir Ihnen als Jahreskartenbesitzer, für den Fall, dass eine Befüllung der Allianz Arena mit verringerter Zuschauerzahl genehmigt wird, exklusiv das Recht einräumen, sich für das zur Verfügung stehende Kontingent an Tageskarten zu bewerben. Hier sind Sie nicht an Ihre Jahreskartenkategorie gebunden, Sie können sich für alle zur Verfügung stehenden Kategorien bewerben. Falls die Anzahl der Bewerbungen die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze übersteigt, erfolgt die Zuteilung im Losverfahren.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir diesen Sonderservice, aufgrund der sich ständig wechselnden behördlichen Vorgaben, nur digitial und kurzfristig (als print@home oder mobile tickets) durchführen können. Der Versand von gedruckten Eintrittskarten kann in diesem Zeitraum nicht stattfinden. Über die genaue Vorgehensweise informieren wir Sie zeitnah.

Neu-Interessenten für Jahreskarten:  Wir nehmen aktuell keine Neuanfragen an.

Informationen zum Jahreskartenverkauf:

Weitere Inhalte