präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Jugendvorschau

U17 empfängt Mainz zum Topspiel

Increase font size Schriftgröße

Erster gegen Vierter! Die U17 des FC Bayern will im Nachholspiel der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest am Samstag gegen den FSV Mainz 05 ihre Tabellenführung ausbauen. Mit 55 Zählern aus 22 Spielen rangiert das von Miroslav Klose trainierte Team derzeit auf Platz eins, drei Punkte beträgt der Vorsprung auf den Zweiten TSG 1899 Hoffenheim, der eine Partie mehr absolviert hat. Mit einem Sieg gegen die Mainzer könnten die Bayern die TSG auf sechs Zähler distanzieren und bei dann noch drei ausstehenden Spieltagen einen großen Schritt Richtung dritter Meisterschaft in Folge machen.

Am vergangenen Samstag gelang dem FCB ein 1:0-Heimerfolg gegen den 1. FC Heidenheim. Der Gegner am kommenden Samstag aus Mainz ist mit 47 Punkten aus 22 Partien Vierter. Nachdem der FSV lange Zeit mittendrin im Kampf um den Titel war, mussten man zuletzt drei Niederlagen in Folge hinnehmen. Am vergangenen Spieltag unterlagen die Mainzer im Heimspiel gegen Hoffenheim mit 1:4.

„Ich erwarte ein enges Spiel auf gutem Niveau. Für uns ist das Duell eine tolle Herausforderung. Wir haben gegenüber dem Hinspiel, bei dem wir uns nicht gut präsentiert haben, etwas gut zu machen“, meint Bayern-Coach Klose. Im Hinspiel in Mainz mussten sich die Münchner deutlich mit 0:3 geschlagen geben.

Weitere Inhalte