FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
10
Nürnberg II
1. FC Nürnberg II
(0:0)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
10
Nürnberg II
1. FC Nürnberg II
(0:0)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
10
Nürnberg II
1. FC Nürnberg II
(0:0)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
10
Nürnberg II
1. FC Nürnberg II
(0:0)
Stadion/ZuschauerzahlStadion an der Grünwalder Straße, München
icon

Amateure wollen „dominant und konsequent“ spielen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Topspiel für die Amateure des FC Bayern! Das Team von Trainer Holger Seitz empfängt am Dienstagabend den Mitfavoriten 1. FC Nürnberg II. Die Nachholpartie des zweiten Spieltags der Regionalliga Bayern beginnt um 18 Uhr im Stadion an der Grünwalder Straße. Im sechsten Saison-Spiel peilen die Münchner ihren sechsten Sieg an und wollen die Tabellenspitze zurückerobern. fcbayern.com mit den wichtigsten Infos zum Spiel.

Die Ausgangslage

Die Reserve des Rekordmeisters hat einen perfekten Start erwischt. Fünf Siege aus fünf Partien stehen für die Bayern zu Buche. Zuletzt gelang am vergangenen Mittwoch ein souveräner 3:1-Auswärtserfolg beim FC Pipinsried. In der Tabelle rangieren die Münchner derzeit auf Platz zwei, hinter dem FC Memmingen, der allerdings zwei Spiele mehr absolviert hat. Mit einem Sieg oder einem Unentschieden gegen Nürnberg würde der FCB wieder die Spitzenposition übernehmen.

Der Gegner

Nürnberg gilt als einer der Mitfavoriten für die obersten Plätze. 13 Zähler sammelten die Franken aus ihren bisherigen sechs Partien und stehen damit auf Rang fünf. Nach vier Auftaktsiegen gab es für den FCN aber ein 0:0 in Pipinsried und zuletzt am Samstag eine 1:2-Heimniederlage gegen Memmingen.

Das Personal

Die Amateure können gegen die Reserve des 1. FC Nürnberg aus dem Vollen schöpfen. Einzig die beiden Langzeitverletzten Theo Rieg und Michael Strein (beide Aufbautraining) fallen aus.

Das sagt der Trainer

„Auf uns wartet eine interessante Aufgabe. Ich rechne mit einer Partie auf fußballerisch hohem Niveau gegen einen spielstarken Gegner. Wir wollen unsere hervorragende Serie weiter fortsetzen. Dafür gilt es, von Beginn an dominant und konsequent aufzutreten und darüber unser Spiel auf den Platz zu bringen."