präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Freundschaftsspiel Testspiel
Allianz Arena, München
FC Bayern München
0 : 2
(0:0)
Borussia Mönchengladbach
  • 60' Hannes Wolf
  • 77' Michael Wentzel
  • 60' Hannes Wolf
  • 77' Michael Wentzel
0:2 in der Allianz Arena

FC Bayern unterliegt Gladbach im Testspiel

Increase font size Schriftgröße
  • Gnabry ist nach der EM zurück
  • Zahlreiche Jugendspieler dürfen sich beweisen
  • Wolf & Wentzel treffen für Gladbach

Der FC Bayern hat Mittwochabend im Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:2 (0:0) verloren. Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Hannes Wolf (60. Minute) die Gäste mit 1:0 in Führung und Michael Wentzel (77.) erzielte das zweite Tor des Tages. Im zweiten Durchgang gab Trainer Julian Nagelsmann zahlreichen Nachwuchskräften die Chance, sich zu beweisen. Außerdem stand Serge Gnabry erstmals nach der Europameisterschaft wieder auf dem Platz. 

Wir haben die wichtigsten Szenen der Partie zusammengefasst:

1. – 25. Minute: Bayern dominieren das Geschehen

Der FCB war zu Beginn das spielbestimmende Team in der Münchner Allianz Arena und kam bereits in der dritten Spielminute zum ersten gefährlichen Abschluss. Nach einem Foulspiel am agilen Malik Tillman versuchte es Eric Maxim Choupo-Moting per Freistoß von der Strafraumkante, aber Torhüter Tobias Sippel war zur Stelle. In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Feldvorteilen für die Heimelf, aber wenig Torraumszenen.

26. – 45. Minute: FCB-verpasst die Führung 

Die Defensive um die beiden Neuzugänge Dayot Upamecano und Omar Richards ließ im ersten Durchgang bis auf einen Abschluss von Joe Scally (29.), der deutlich über dem Tor landete, nichts zu. In der Offensive setzte die Heimelf immer wieder Nadelstiche, wie nach einem Konter über Choupo-Moting und Tillman, bei dem Joshua Zirkzee (32.) am Ende nur das Außennetz traf. Kurz vor dem Seitenwechsel hatte dann Tanguy Nianzou (39.) nach einem Freistoß von Mickaël Cuisance die Führung auf dem Fuß, zielte aber zu ungenau.  

46. – 61. Minute: Wolf bringt Gladbach in Führung

Anders als noch im Spiel gegen Ajax Amsterdam am vergangenen Wochenende, als die Bayern furios aus der Kabine kamen, änderte sich gegen Gladbach zunächst nichts am Bild der ersten Hälfte, wenngleich die Gäste etwas höher anliefen. In der 60. Spielminute traf dann Wolf nach einer Flanke von Scally unhaltbar für Hoffmann per Volley ins lange Eck zum 0:1. 

62. – 90. Minute: Gnabry ist zurück, Gladbach erhöht

Direkt nach dem Gegentreffer wechselte Nagelsmann alle zehn Feldspieler aus und gab zahlreichen Jugendspielern und EM-Rückkehrer Gnabry die Chance sich zu beweisen. Die Nachwuchskräfte warfen alles rein und zeigten immer wieder gute Aktionen in der Offensive. Das Tor fiel jedoch erneut auf der anderen Seite. Der eingewechselte Wentzel (77.) traf nach einer Flanke zum 0:2-Endstand. In der Schlussphase erzielte Gnabry nach Vorarbeit von Marcel Wenig noch einen Treffer, aber der Schiedsrichter entschied auf Abseits. Bereits in zweieinhalb Wochen beim Bundesliga-Auftakt treffen die beiden Kontrahenten im Gladbacher Borussia-Park erneut aufeinander.

Alle Bilder zum Testspiel gegen Gladbach gibt's in der Galerie:

FC Bayern - Borussia Mönchengladbach 0:2 (0:0)
  • Alles im Liveticker zum Nachlesen

  • FC Bayern

    Hoffmann – Upamecano (61. C. Richards), O. Richards (61. Vita), Choupo-Moting (61. Gnabry), Zirkzee (61. Motika), Cuisance (61. Wenig), Sarr (61. Booth), Nianzou (61. Lawrence), Tillman (61. Vidovic), Stanisic, Rhein (61. Mamedova)


  • Borussia Mönchengladbach

    Sippel - Scally (71. Skraback), Beyer (71. Moustafa), Jantschke (71. Lieder), Poulsen - Kramer (71. Lockl), Bénes (71. Reitz) - Herrmann (71. Borges Sanches), Wolf (71. Quizera), Bennetts (71. Wentzel) - Schroers (46. Noß)


  • Tore

    0:1 Wolf (60.), 0:2 Wentzel (77.)


  • Gelbe Karten

    - / -